IDestroy + Baretta Love

Künstler: ,

Mittwoch, 28.03.2018 | Keller Klub, Stuttgart

Beginn: 20:00 | Einlass: 19:30

Preis:

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 - 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können IDestroy + Baretta Love Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 - 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

IDESTROY
„Über uns wurden allerlei Vermutungen angestellt, zum Beispiel dass wir von irgendeinem Mastermind einfach produziert wurden, aber das könnte nicht falscher sein!“ – Wir stellen euch hiermit IDestroy vor, angriffslustige Mädels aus Bristol, UK, die bereit sind, die Welt an sich zu reißen. Überaus passioniert und bestrebt, sich in der Musikindustrie zu behaupten, haben Idestroy sich bisher durch verschiedene Tourneen geschlagen und eine energische EP rausgehauen.
Die EP Vanity Loves Me fasst den roughen, jedoch sehr originellen und interessanten Sound der Band zusammen: voller Angst und purer Emotion preschen perfekte Melodien und ein grooviger Bass den Sound nach vorne, sodass die vier überaus sympathischen jungen Frauen völlig in ihrer Musik ausleben können. Dabei kommen die Einflüsse ihrer Idole zusammen: The Slits, Gossip und Motorhead. Der Titel Party-Punk wird dem Sound gerecht, denn die Mädels machen auch privat gern Party – jedoch nie ohne ein beachtliches Maß an Professionalität an den Tag zu legen, was ihre Tourbiografie in jungen Bandtagen bereits beweist.
Schmeißt einfach mal Vanity Loves Me auf euer nächsten Party an: ihr werdet nicht enttäuscht sein. Und wer sie im Mai 2017 mit Maid Of Ace zusammen gesehen hat, weiß wie gut die sind und daß die noch viel von sich reden machen!

„The band are fronted by singer/guitarist Bec Jevons, who manages to combine her hard mod-punk look style with a presence that seems to channel equal parts Shirley Manson and Joan Jett.“ – Fred Perry Subculture
„If you like your rock’n’roll short, sharp and spiky, then Bristol grrrl rockers IDestroy might just be your favourite new band. They snap, they crackle, they pop, and they wear studded leather jackets with a feisty punk sneer.“ – Classic Rock Magazine
„Their hard-hitting, charmingly feisty title track has secured them as one of this year’s coolest bands.“ – Gigslutz
„Short, sharp slab of garage-rock glory“ – Punktastic

BARETTA LOVE
Baretta Love sind endlich zurück und 2018 geht es auf große Deutschland Tour. Ihr Debut Album “Minimal Play” wurde 2012 auf dem renommierten Indie Punk Label Wanda Records veröffentlicht und durch die Bank weg von Kritikern hoch gelobt. Eine Wohltat schon die Produktion. Sehr CLASH-mäßig, sehr geil!“ 8/10 OX Fanzine ” Death Or Glory lautet die Parole. Ein Experiment, das viele deutsche Bands gewagt haben, ist bei BARETTA LOVE endlich vollends geglückt.“ 9/10-Moloko Plus Es folgten unzählige Konzerte im In- und Ausland sowie im Vorprogramm für Bands wie “Swingin Utters”, “Dead To Me”, “Sham 69”, “Angelic Upstarts”, “Adolescents”, “Atlas Loosing Grip”, “Casualties” etc. Durch das unablässige Touren festigten Baretta Love ihren Ruf als exzellente Live Band, hinterließen offene Münder und sorgten für eine stetig wachsende Fangemeinde. Das neue selbstbetitelte Album wurde im voll analogen “Kozmic Sound Studio” im ehemaligen DDR Funkhaus von Mischkah Wilke (GURR, Pascal Briggs,…) aufgenommen. Die Band präsentiert sich als geschlossene Einheit mit starkem Songwriting und dem richtigen Händchen für große Melodien. Was sich auf der Platte als musikalischer Leckerbissen entpuppt, wartet live nur darauf in Schweiß und Spucke getränkt präsentiert zu werden. Baretta Love stehen für Authentizität und einen explosiven Mix aus Punk, Indie und Rock.

 

Map nicht gefunden

Keller Klub

Rotebühlplatz 4 70173 STUTTGART
Website: http://www.kellerklub.com/