Marc Brenken-Christian-Kappe-Quartett/Vladimir Bolschakov

Freitag, 09.03.2018 | Pavillon am Calwer Bogen, Sindelfingen

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 18 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 - 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können Marc Brenken-Christian-Kappe-Quartett/Vladimir Bolschakov Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 - 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Als Duo begann es – nun holen sich Christian Kappe (tp) und Marc Brenken (p) für ihr neues Quartett zwei Spitzenjazzer aus NRW ins Boot: Alex Morsey, mit seinem phantastischen Ideenreichtum, virtuoser Technik und humorvollen Scat-Soli einer der gefragtesten Kontrabassisten Deutschlands und Marcus Rieck, einfühlsamer und enorm swingender Schlagzeuger mit reichem Erfahrungsschatz. Zu viert loten sie vor allem Eigenkompositionen aus, deren Bandbreite von lyrisch-romantischen Balladen über pointierte Kurzgeschichten bis zu zupackenden Grooves reicht, stets mit Mut zum Risiko und Spaß an der Improvisation. Ein abwechslungsreiches und spannendes Konzerterlebnis. Der russische Jazzgitarrist Vladimir Bolschakov wird mit einigen seiner alten Freunde von den legendären „White Diamonds“ auftreten: Branko Arnsek (Bass), Harry Hartmann (Sax), ergänzt durch Antoine Fillon (Drums). Die „White Diamonds“ waren von 1988 bis 1999 fester Bestandteil der Stuttgarter Jazzszene, haben natürlich auch im Pavillon gespielt aber auch internationale Tourneen absolviert. Bolschakov hat an der Musikhochschule Moskau unter anderem Gitarre, Schlagzeug und Harmonielehre studiert. In Moskau erwarb er sich einen guten Ruf als technisch versierter Gitarrist und einfallsreicher Improvisator. Er lebt und arbeitet seit längerer Zeit in Norddeutschland,
Map nicht gefunden

Pavillon am Calwer Bogen

Calwer Straße 36 71063 Sindelfingen