WIRTZ: Tourabsage, neue Termine folgen

Leider muss WIRTZ alle kommenden Termine der „Die Fünfte Dimension“ Tour absagen. Das betrifft auch das für den 02. Mai im Im Wizemann geplante Stuttgarter Konzert.

Vom Management erreichte uns folgende Nachricht:

TOUR ABGESAGT

Liebe Freunde,

leider müssen wir euch heute eine schlechte Nachricht überbringen und hoffen auf euer Verständnis. Nach einem fulminanten, wunderbaren Start mit vier tollen Konzerten erreichte unsgestern eine Nachricht aus dem familiären Umfeld, die eine Fortführung der Tourderzeit leider unmöglich macht. D.h. alle Shows sind ab und inklusive der heutigen inLeipzig leider abgesagt. Wir bitten euch, von Spekulationen abzusehen und arbeiten derzeit schon mit Hochdruck an Nachholterminen, die wir schnellstmöglich bekanntgeben werden. Die Termine nach dem Tourabschluss in Frankfurt sind von der Absage vorerst noch nicht betroffen.

Eure Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit für die neu angesetzten Shows. Über alles weitere informieren wir euch, sobald es neue Infos gibt. So viel erstmal für den Moment…

Euer Team WIRTZ

NENA: Neue Single mit Dave Stewart

Ein Konzert in L.A. nutzte NENA, um mit niemand Geringerem als DAVE STEWART, Gründer der legendären Eurythmis, einen Song einzuspielen. Das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit liegt nun vor – „Be My Rebel“ nennt sich der großartige Song, zu dem auch ein Video veröffentlicht wurde.

Im Sommer ist NENA übrigens gleich zwei Mal in Stuttgart zu Gast – ihr Auftritt am 15. Juni auf der sparadWelt Freilichbühne ist zwar schon restlos ausverkauft, für den Zusatztermin am 14. Juni sind hier jedoch noch Karten erhältlich.

NANA MOUSKOURI bei „Aspekte“

In der morgigen Ausgabe des Kulturformats „Aspekte“ (ZDF, 23,25h) wird niemand geringeres als NANA MOUSKOURI zu Gast sein, die auf der „Aspekte“-Bühne ihre Version von „Love Is A Losing Game“ zum Besten geben wird. Wer die Sängerin live erleben will, hat dazu am 21. November in der Stuttgarter Liederhalle die Möglichkeit – Eintrittskarten für ihren Auftritt dort sind hier erhältlich.

CHIPPENDALES: Live in der „Faisal Kawusi Show“

Es wird in Tanzkurs der ganz anderen Art: Faisal Kawusi ist im Rahmen seiner „Faisal Kawusi Show“ zu Gast bei den CHIPPENDALES. Dort bekommt der Comedian nicht nur die richtigen Tanzschritte gezeigt, sondern auch eine Lehrstunde in Sachen „sexy Bühnenoutfit“. Ob er wohl bei seinem Auftritt mit den anderen nackten Herren aus der Reihe tanzt? Die Antwort darauf gibt es am Freitag, den 13. April ab 22:35h bei SAT1.

Live sind die CHIPPENDALES im Herbst gleich an drei Terminen in der Region zu erleben – am 29. Oktober im CongressCentrum in Pforzheim, am darauffolgenden Tag im Esslinger Neckaforum sowie am 27. November in Ludwigsburg im Forum am Schlosspark.

 

METALLICA: „Event Of The Year“-Award der Schleyer-Halle / Spendenscheck an den clubCann

„Mit ihren beiden ausverkauften Konzerten in Stuttgart betätigt sich einmal mehr wie groß ihre Fangemeinde hier ist. Dass sich Metallica bis heute an ihren ersten großen Auftritt vor mehr als 30 Jahren in der Schleyer-Halle erinnert und deshalb gleich zwei Konzerte bei uns eingeplant hat, macht uns stolz und vor allem die vielen Metallica-Fans glücklich,“ so begründete Andreas Kroll, Geschäftsführer der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft die Auszeichnung Metallegende METALLICA mit dem diesjährigen „Event Of The Year“-Award der Schleyer-Halle für das Doppelkonzert des Vierers am 07. und 09. April in Stuttgart.

Ganz besondere Auftritte aber nicht nur für die Band und ihre Fans, sondern auch für das Jugendhaus clubCann. Dessen Machern METALLICA kurz vor ihrer zweiten Show zur Unterstützung der Jugendarbeit einen Spendenscheck in Höhe von € 28.500,- überreichte. (Photo Ross Halfin)

DIRTY DANCING: Das Original live!

DIRTY DANCING – DAS ORIGINAL LIVE ON TOUR bringt eine der größten Romanzen der Filmgeschichte auf die Bühne und lässt mit seinem imposanten Bühnenbild die legendäre Optik des Films detailgetreu aufleben. Über fünfzig Songs begleiten die ersten Blicke, Annäherungsversuche und Berührungen zwischen Baby und Johnny. Der Regisseur der deutschsprachigen Produktion Alex Balga hat die Handlung und die Charaktere authentisch in Szene gesetzt: 28 Darsteller tanzen zu Mambo, Merengue und kubanischen Rhythmen, werden zu Animateuren, Kellnern und Hotelgästen. Leidenschaftliche Tanzszenen, mitreißende Songs und die emotionale Geschichte nehmen den Zuschauer mit in den Sommer 1963, ins Ferienresort Kellermann’s in den Catskill Mountains. DIRTY DANCING – DAS ORIGINAL LIVE ON TOUR ist ein einmaliges Live-Erlebnis. Wo wird man sonst so sehr an den ersten Tanz, den ersten Kuss und die erste große Liebe seines Lebens erinnert? Am 12. jund 13. Februar 2019 gibt es in der Stuttgarter Porsche-Arena endlich wieder die Möglichkeit, diese außergewöhnliche Show zu erleben – die besten Tickets dazu gibt es hier.

METALLICA: Wichtige Informationen zur Anreise zum Konzert am 07. April

Bedingt durch das Straßenbauprojekt Rosensteintunnel sind am Samstag, 7. April 2018 umfangreiche Straßensperrungen und Verkehrsumleitungen in Stuttgart geplant. Dies beeinträchtigt die Anreise UND die Abreise zum Konzert von METALLICA in der Hanns-Martin-Schleyerhalle. So werden die auf die Halle zuführenden Bundesstraßen 10 und 14 in der Ufer- und Neckartalstraße zwischen Gaisburger Brücke und Kreuzung Rosensteinbrücke von Samstag, 0 Uhr bis Montag, 5 Uhr vollständig in beide Richtungen gesperrt sein. Die Sperrung betrifft neben dem Leuzetunnel auch den Berger Tunnel.

Da die Eintrittskarten zu METALLICA zugleich Kombi-Tickets für den Öffentlichen Personennahverkehr (VVS) sind, wird ALLEN Konzertbesuchern empfohlen, auf die Sonderlinien oder die S-Bahnen (beste Anreiseoption/Haltestelle Cannstatt oder Neckarpark) umzusteigen und die „Park & Ride“-Möglichkeiten in der Region Stuttgart zu nutzen.

Örtliche Umleitungsstrecken sind eingerichtet und die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Hinweise im Leitsystem NeckarPark zu beachten, trotzdem wird die Anreise mit dem Auto wesentlich erschwert sein. Im Bereich des Cannstatter Wasens stehen Parkplätze zur Verfügung, doch auch hier kann die An- und Abfahrt zur Geduldsprobe werden. Von der Autobahn aus ist eine Anreise von der A8, Ausfahrt Wendlingen, zu empfehlen und dann auf die S-Bahn umzusteigen.

Alle Mitarbeiter der Stadt, der Ordnungsbehörden sowie der Verkehrsbetriebe bemühen sich für die Fans eine gute Anreise zu ermöglichen, trotz allem ist mit Stauungen und umfangreichen Verkehrsbehinderungen bei der Anfahrt mit dem PKW zu rechnen.

Also: Bitte umsteigen!

Weitere Informationen finden Sie auch unter

http://www.vvs.de/rundum-mobil/unterwegs/park-ride/

oder

http://www.vvs.de/rundum-mobil

BAD RELIGION: Mit neuem Album auf Tour

Sie zählen ohne Zweifel zu den Urvätern des Punkrock: Seit ihrer Gründung 1980 in Los Angeles haben BAD RELIGION die Geschicke dieses Musikstils entscheidend mitgeprägt. 2010 feierten sie mit einer großen Welttour ihr 30-jähriges Bestehen und bewiesen 2013 mit ihrem bislang letzten Studioalbum „True North“, welche besondere Stellung sie auch nach drei Jahrzehnten noch innehaben. Top-20-Platzierungen in den USA, Deutschland und vielen weiteren europäischen Ländern belegten, dass sie ihre Ausnahmestellung als Musiker zwischen klarer politischer Kontur und Punkrock-Songs voller Hit-Magie auch nach mehr als drei Jahrzehnten noch immer leben wie am ersten Tag. In diesem Jahr erscheint nun der noch unbetitelte Nachfolger zu „True North“ und damit ihr mittlerweile 17. Studioalbum, mit dem sie anschließend auf Welttournee gehen.Am 05. Juni sind die Punkrockhelden zu Gast im LKA/Longhorn, Eintrittskarten sind ab Freitag, den 30. März hier erhältlich.

HOLLYWOOD UNDEAD & SKILLET: Doppelshow in Ludwigsburg

Was für eine tolle Meldung und was für eine furiose Mischung: Mit HOLLYWOOD UNDEAD und SKILLET beehren uns gleich zwei der derzeit erfolgreichsten US-Rock-Acts im Rahmen einer fulminanten Doppel-Headline-Show am 20. Juni in der Ludwigsburger MHPArena. Gemeinsam werden sie einen Konzertabend bieten, der die gewaltige Spannbreite des zeitgenössischen US-Rock brillant abbildet. Eintrittskarten für einen Rock- ud Metal-Abend der Sonderklasse, den es deutschlandweit in dieser Form nur in Ludwigsburg zu erleben gibt, sind ab Freitag, den 30. März hier erhältlich.

CORROSION OF CONFORMITY: Exklusive Deutschlandshow in Stuttgart!

CORROSION OF CONFORMITY gehören seit über drei Jahrzehnten zu den stilprägendsten Metal-Bands der USA. Nach der erfolgreichen Reunion kommt die Band nun  erneut nach Deutschland – um eine exklusive Deutschland-Show im Stuttgarter Club Universum zu absolvieren. Dabei haben sei natürlich auch ihr Comeback-Album „No Cross No Crown“, das im Januar 2018 erschienen ist. Karten für den Auftritt sind ab sofort hier erhältlich.

DIE PRINZEN live mit Sinfonierochester

Nach drei umjubelten und ausverkauften Konzerten der PRINZEN mit dem Orchester der Musikalischen Komödie der Oper Leipzig anlässlich des 1.000jährigen Leipziger Stadtjubiläums geht die Erfolgsproduktion jetzt auf Tour, um am 26. März in der Liederhalle in Stuttgart DIE PRINZEN in einem ganz anderen, atemberaubenden Klangkontext zu präsentieren. Natürlich mit Hits wie „Alles nur geklaut“, „Ich wär‘ so gerne Millionär“ oder „Küssen verboten“ aus zweieinhalb Jahrzehnten PRINZEN-Historie, begleitet vom Orchester und mit extra für diesen besonderen Anlass geschriebenen  Arrangements! Tickets für dieses wahrhaftig einmalige Konzerterlebnis sind hier erhältlich.

EAU ROUGE stellen neuen Song vor

Das Warten hat ein Ende – mit „Jupiter Drive“ stellen Stuttgarts liebste Noise-Popper passend zum Frühlingsbeginn einen neuen, großartigen Song vor. Einen ersten Eindruck davon gibt es hier, das ganze Glück dann bei allen bekannten Streaming- und Downloaddiensten. Und natürlich live, wenn EAU ROUGE am 24. März im clubCann im Rahmen ihrer „Jupiter Drive“-Tour zu Gast sind. Tickets für das Heimspiel sind hier erhältlich.

JUSTIN HAYWARD UND THE MOODY BLUES: Rock And Roll Hall Of Fame!

Das war eigentlich lange überfällig: Am 14. April werden JUSTIN HAYWARD und THE MOODY BLUES Teil jener elitären Liste von Musikern und Bands, deren außergewöhnliches musikalische Leistungen mit einer Aufnahme in die „Rock and Roll Hall Of Fame“ ausgezeichnet wird, um damit endültig in die Ruhmeshalle des Rock aufzusteigen. Wenige Wochen später ist JUSTIN HAYWARD dann live in Stuttgart zu erleben – am 06. Mai bringt er im Mozart-Saal der Liederhalle einen Rückblick auf seine erfolgreiche Karriere auf die Bühne. Karten dafür sind hier erhältlich.

GIANNA NANNINI: Interview in der TAZ

Italiens Rockröhre Nr. 1, am 17. März in der Ludwigsburger MHP Arena zu Gast (Eintrittskarten für das Konzert sind hier erhältlich), hat der TAZ ein ausführliches Interview gegeben, in dem es nicht nur um ihr aktuelles Album „Amore Gigante“ geht, sondern auch um Lebenskrisen und die aktuelle politische Situation in ihrer Heimat im Hinblick auf die anstehenden Wahlen. Zum äußerst lesenswerten Gespräch geht es hier.

 

KIDS OF ADELAIDE: Nachholtermin steht fest

Wie bereits vermeldet, müssen die KIDS OF ADELAIDE ihre für den Mai geplante Tour aufgrund von Verzögerungen an der Arbeit am neuen Album auf den Herbst verschieben. Nun stehen auch die Nachholtermine fest, am 28. Oktober werden sie im Rahmen der „Into The Less Tour 2018“ im Im Wizemann Station machen – natürlich mit neuen Songs im Gepäck. Eintrittskarten, die bereits für den Mai-Termin erworben wurden, behalten ihre Gültigkeit.