Spiegelbild Tour 2023

Adel Tawil

Künstler:

Mittwoch, 19.07.2023 | SpardaWelt Freilichtbühne Killesberg, Stuttgart

Neu im Vorverkauf

Beginn: 20:00 | Einlass: 18:30

Preis: €54,95

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Spiegelbild Tour 2023

    ADEL TAWIL geht 2023 mit neuem Album „Spiegelbild“ auf Tournee

    „Lieder“, „So schön anders“, „Alles Lebt“ – jede Tour, jedes Konzert ein unvergessliches Live-Erlebnis. Inzwischen hat ADEL TAWIL zusammen mit seiner Band vor über zwei Millionen Zuschauern gespielt und freut sich ein weiteres Kapitel aufzuschlagen: Im Frühjahr 2023 veröffentlicht ADEL TAWIL sein mittlerweile viertes Studioalbum „Spiegelbild“. Man darf sich auf ein sehr persönliches Album freuen, dass von tiefen Gefühlen, Selbstreflektion und Hoffnung geprägt ist. Die neuen Songs live zu spielen ist für ADEL TAWIL das Größte: „Ich liebe es, bei Konzerten direkt die Resonanz auf meine Songs zu sehen. Glückliche Gesichter jeden Alters, die alle Songs mitsingen – Musik ist universell und verbindet. In meinen Texten steckt viel Persönliches und das Feedback zeigt mir, dass sie nicht nur unterhält, sondern auch zum Nachdenken anregen kann.“

    ADEL TAWIL gehört zweifelsohne zu den Künstlern, deren Botschaften eine ungeheure Wirkung auf die Menschen haben. Sich dieser Verantwortung bewusst, hat seine Single „Menschenkinder“, die in diesem Jahr veröffentlicht wurde, mit seiner eindeutigen Botschaft eine ganz besondere Bedeutung für Adel. „Menschenkinder“ wurde erstmals auf dem „Sound of Peace“ Friedenskonzert am 20. März 2022 in Berlin am Brandenburger Tor vor mehr als 100.000 Menschen performt. Es folgten die Single „Labyrinth“, „Niemandsland“ und „Autobahn“ (VÖ: 02.12.2022), einem kraftvollen Up-Tempo-Song. Es geht um das Gefühl, gefangen zu sein auf der Überholspur des Lebens. Um die Erkenntnis, wie schnell man von dort abdriften kann. Und um die Gewissheit, dass
    es immer einen Ausweg gibt – egal, wie ausweglos sich die Situation anfühlen mag. “Autobahn” ist ein überraschender Vorbote, auch ein Mission Statement von Adel Tawils viertem Studioalbum “Spiegelbild”, das am 3. März 2023 erscheinen wird. Es ist, wie Adel selbst sagt, “der Beginn einer ganz besonderen Reise”: einer Reise zu sich selbst.

    Man könnte noch die harten Fakten erwähnen, die zahlreichen Platin- und Gold-Auszeichnungen für ADEL TAWIL, die unzähligen Awards und Nummer 1 Platzierungen in den Charts. Viel wichtiger ist aber, wie sehr der Berliner als Künstler und Mensch überzeugt. ADEL TAWIL ist ein Menschenfänger im positivsten Sinne – wer ihn einmal live erlebt oder sogar persönlich getroffen hat, kann sich seiner Ausstrahlung nur schwer entziehen; wer bei einem Konzert war, wird wiederkommen. Es dürfte also sehr voll werden, wenn Adel Tawil im nächsten Jahr wieder auf der Bühne steht. ADEL TAWIL gilt auf Grundlage dieses Rankings der offiziellen deutschen Single-Charts als erfolgreichster deutscher Sänger aller Zeiten. Der gebürtige Berliner war vor seiner Solokarriere die
    eine Hälfte des sehr erfolgreichen Duos „Ich + Ich“ und wurde für seine etlichen Hits, u. a. „Stark“, „So soll es bleiben“, „Lieder“, „Zuhause“, „Stadt“, „Ist da jemand“, etc. mit einer Vielzahl von Preisen ausgezeichnet.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Homepage

    Wir bitten um Beachtung verstärkter Sicherheitsmaßnahmen

    Verbot von Handtaschen, Rucksäcken und Helmen
    Zusätzliche verschärfte Kontrollen und Bodychecks
    Sämtliche Besucher werden Bodychecks unterzogen. Taschen, Rucksäcke und Handtaschen sowie Helme und Behältnisse aller Art sind verboten. Die Zuschauer werden ausdrücklich gebeten, auf deren Mitbringen zu verzichten, und sich ausschließlich auf wirklich notwendige Utensilien wie Handys, Schlüsselbund und Portemonnaies sowie Medikamente oder Kosmetika in Gürteltaschen oder Kosmetiktäschchen bis zu einer maximalen Größe von Din A4 zu beschränken. Die Einhaltung dieser Regeln und Hinweise sowie ein rechtzeitiges Eintreffen helfen dabei, den Einlass so zügig wie möglich zu organisieren.

    Wir danken für Ihr Verständnis!

    Altersfreigabe:

    Altersfreigabe:
    kein Zutritt: unter 6 Jahren
    nur in Begleitung: bis 14 Jahren (Das Begleitformular findest Du HIER)
    frei ab 14 Jahren

    Telefonischer Ticketkauf:

    Bei dieser Veranstaltung gibt es auch die Möglichkeit des telefonischen Ticketkaufes. Sie erreichen unsere Tickethotline in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr unter Telefon 0711-550 660 77

    Veranstalter: