Akkordeonale

Donnerstag, 08.04.2021 | franz.K, Reutlingen

Internationales Akkordeon Festival

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 27.6 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können Akkordeonale Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Darauf kann man sich verlassen: in wieder neuer und überraschender Zusammensetzung feiert auch die 13. Akkordeonale das Instrument der unbegrenzten Möglichkeiten.
Mit süditalienischem Flair im Jazzgewand, der goldenen Stimme Chiles und französischem Savoir Vivre auf Akkordeon, diatonischen Barock-Pralinen mit Fußbass und Dudelsack sowie niederländischer Klangästhetik, perkussiver Untermalung und kabarettreifer Moderation.
Pulsierende Wechsel von Soli und Ensemblestücken und die spannenden Interaktionen zwischen den Musikern sind das Herzstück jeder Akkordeonale.
So unterschiedlich die Persönlichkeiten, kulturellen Hintergründen und Spielweisen auch sind – die gemeinsame Sprache Musik schafft eine lebendige Verständigung, die sich nicht um Grenzen und Trennendes schert.
Improvisationstalent, Spontaneität und Spaß am gemeinsamen Konzert lassen aus dem prallen musikalischen Reichtum jedes Einzelnen etwas Neues bis jetzt noch nicht Gehörtes entstehen.

Pascuala Ilabaca (CHL) - Pianoakkordeon/ Gesang
Carmine Ioanna (ITA) -- Pianoakkordeon
Zabou Guérin (FRA) - Chromatisches Knopfakkordeon
Servais Haanen (NLD) - Diatonisches Akkordeon
Benjamin Macke (FRA) - Diatonisches Akkordeon/ Fußbass
Birgit Bornauw (BEL) - Französischer Barock-Dudelsack/ Violine
Julius Oppermann (DEU/USA) - Perkussion