Alice – Spiel um dein Leben

Sonntag, 06.10.2024 | Altes Schauspielhaus, Stuttgart

Beginn: 18:00 Uhr

Preis: 15.3 - 32.9 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Ein musikalisches Theaterstück über die Pianistin Alice Herz-Sommer

    Erleben Sie Natalie O’Hara in einem Ein-Personen-Stück mit Klavier über die Pianistin Alice Herz-Sommer (1903-2014) und ihr Überleben als jüdische Musikerin im Ghetto Theresienstadt – eine wahre Geschichte über die Kraft der Musik als emotionales Theatererlebnis.

    Alice Herz-Sommers Optimismus und ihre Menschenliebe, die sie sich trotz ihres schweren Schicksals bewahrte, bewegen und inspirieren nachhaltig. Das Theaterstück zeichnet einerseits Alices Zeit in Theresienstadt nach, wo sie Konzerte gibt und mit ihrem sechsjährigen Sohn ums Überleben kämpft und macht andererseits den Zauber der Musik erlebbar, der sie vor Verbitterung und Verzweiflung geschützt zu haben scheint. Die Diskrepanz zwischen der Schönheit der Musik und dem Schrecken des Ghettos ist Thema dieses Abends, der Klavierkonzert, Biografie und Schauspiel in einem ist.

    Natalie O’Hara, bekannt aus der ZDF-Serie „Der Bergdoktor“, ist in dieser Spielzeit in „Gefährliche Liebschaften“ bei uns zu sehen. In „Alice“ spielt sie über 20 Rollen und live Klavier, von Bach bis Gershwin, von Chopin-Etüden bis Beethoven-Sonaten.

    Für ihre schauspielerische Leistung in diesem szenischen Solo-Stück wurde sie in der Kategorie „Darsteller:in Schauspiel“ für den Deutschen Theaterpreis DER FAUST 2023 nominiert.