Fanfest 'Mosaik Live' - 2020

Andrea Berg „15. Heimspiel“

Künstler:

Sonntag, 19.07.2020 | mechatronik Arena, Aspach

Beginn: 10:00 Uhr

Preis: 11.00 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@stuttgart-live.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können Andrea Berg „15. Heimspiel“ Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

15. „HEIMSPIEL“ STEIGT AM 17. UND 18.7.2020

Die Ausnahmekünstlerin lädt am 17. und 18.7. zu ihrem 15. Kult Open Air in die Arena Aspach.

Jahr für Jahr begeistern Andrea Berg und ihre Band an beiden Tagen über 30.000 Besucher. Bei der insgesamt 15.
"Heimspiel“-Auflage dürfen sich die Fans neben den größten Hits auch auf die Songs vom neuen Album "MOSAIK" freuen – eine unvergessliche Sommerparty mit familiärem Charakter und großem Rahmenprogramm ist garantiert

Wann beginnt die Veranstaltung?

Einlass: 15:00 Uhr

Beginn Sommerparty: 16:00 Uhr

Auftritt Andrea Berg: ca. 20:30 Uhr

Welche Gegenstände dürfen nicht auf das Veranstaltungsgelände/die Arena mitgenommen werden?

Speisen und Getränke

Stühle, Hocker

Pyrotechnik

Grill

Waffen oder waffenähnliche Gegenstände

Drogen

Tiere

Regenschirme

Zelte

Fahrräder, Skater

Deos und Parfüms

Welche Gegenstände darf ich auf das Veranstaltungsgelände/die Arena mitnehmen?

Rollatoren oder Rollstühle

Fotoapparate und Handys (aber keine Fotokamera mit Wechselobjektiv)

Handys

Feuerzeuge, Zigaretten
Decken, Sitzkissen

Gibt es einen Shuttleverkehr?

An beiden Konzerttagen wird ein Shuttleverkehr angeboten.

Von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr, im 30 Minuten-Takt ab ZOB Backnang Bussteig 2 zur mechatronik Arena (über
Haltestellen Etzwiesenbrücke, Roßbergstaffel). Rückfahrt ab 00:15 Uhr von der Haltestelle mechatronik Arena zum ZOB Backnang. S-Bahn S3 ab Backnang Richtung Stuttgart ab 01.10 Uhr über Waiblingen, Fellbach, Bad Cannstatt. Der Shuttleverkehr zwischen dem ZOB Backnang und der mechatronik Arena ist kostenlos.

Ist das Veranstaltungsgelände barrierefrei?

Die Barrierefreiheit ist für Rollstuhlfahrer gegeben. Der Einlass erfolgt über einen separaten Eingang, Tor 4. Der Weg bis zum Eingang ist mit einem Anstieg verbunden!

Die DORFROCKER beim Andrea Berg "15. Heimspiel" - Fanfest 'Mosaik Live' - 2020

Sonntag, 19.07.2020

Einlass: ab 09.30 Uhr
DJ & Programm: ab 10.00 Uhr

DORFROCKER: ca. 12.30 Uhr

Um Genres und Schubladendenken haben sich diese drei Brüder noch nie gekümmert. Die „Dorfrocker“ machen, was Spaß macht. Das gilt für sie selbst und auch für ihre Fans. 2007 waren sie erstmals angetreten, um in Florian Silbereisens ARD-Samstagabendshow mit Chucks, Lederhose und E-Gitarre in einer (damals für viele noch etwas angestaubten) Volksmusik-Schlager-Welt für Aufsehen zu sorgen und wurden schnell zu Vorreitern einer ganz neuen Sparte, die als „Neue deutsche Volksmusik“ plötzlich jung, sexy und cool daher kam.

Ihr Song „Dorfkind“ wurde zum Hit, der mittlerweile landauf, landab überall voller Inbrunst gesungen wird, von Grundschulklassen genauso wie am Ballermann auf Mallorca. Diesen Spagat schaffen wohl nicht viele. Die Dorfrocker schon. Live immer mit 6-Mann Band unterwegs, treten sie sowohl bei großen Rock-Festivals auf als auch bei Festen auf dem Land. Und wer schon einmal bei einer ihren zahlreichen Live-Shows zu Gast war, der weiß: hier geht die „Lutzzzi“ ab. Die Dorfrocker fühlen sich einfach wohl, wo Party angesagt ist.