Belvedere

Künstler:

Samstag, 26.06.2021 | Goldmark's, Stuttgart

Beginn: 21:30 Uhr

Preis: 18,45 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können Belvedere Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Hinweis vom 17.09.2020: Die Veranstaltung wurde vom 07.11.2020 auf den 26.06.2021 verschoben. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.
Hinweis vom 04.05.2020: Die Veranstlatung wurde vom 27.06.2020 auf den 07.11.2020 verschoben. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Gegründet 1995 und benannt nach einer Sitcom aus den 80er Jahren, beeindruckten die Jungs aus dem kanadischen Calgary von Anfang an mit der unglaublichen Geschwindigkeit ihrer Musik und erspielten sich mit ihrem "fast and furious" Skate-Punk rasch einen Platz im internationalen "Melodycore-Olymp", nahmen an der "Vans Warped Tour" teil und veröffentlichten vier Alben; "Fast Forward Eats the Tape" (erschienen im Jahr 2004) wurde von Blair Calibaba produziert, der auch schon für SUM 41 arbeitete. 2005 trennte sich die Gruppe zunächst (und zwei ihrer Mitglieder riefen die Formation THIS IS A STANDOFF ins Leben), sieben Jahre später fanden sie aber wieder zusammen, feierten ihre Re-Union dann unter anderem mit einem Auftritt beim "Groezrock"-Festival und veröffentlichten mit "The Revenge Of The Fifth" eine neue Platte - und die klingt geradewegs so, als hätten sie niemals aufgehört miteinander zu spielen, derart ordentlich legen sie los!
Der schnelle, melodische und "angepisste" Punk Rock, den sie uns auch heute noch überaus gekonnt präsentieren, wird hin und wieder mit einer gewissen Metal-Edge kombiniert und ist eindeutig die richtige Kost für Fans ihrer Landsmänner PROPAGANDHI oder auch Anhänger von Bands wie etwa STRUNG OUT.

Support: LA ARMADA
Ursprünglich in der Dominikanischen Republik gegründet, heutzutage aber in Chicago beheimatet, spielt diese Band eine explosive Mischung aus Punk, Hardcore und Metal.