Birdy

Künstler:

Samstag, 01.04.2023 | Wagenhallen, Stuttgart

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 39,20 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Hinweis vom 02.03.2022: Veranstaltung vom 18.05.2022 auf den 01.04.2023 verlegt. Karten behalten ihre Gültigkeit!

    BIRDY hat sich lange Zeit gelassen. Fünf Jahre lagen zwischen ihrer vierten Platte „Beautiful Lies“ und dem aktuellen Album „Young Heart“ aus dem April. Ein Fünftel ihres Lebens also, viele Stunden, Tage und Wochen, in denen sich naturgemäß so vieles rund um die 25-Jährige verändert hat. BIRDY selbst sagt, dass sie diese Auszeit gebraucht hatte. Seit sie mit 14 mit ihrer ganz besonderen Stimme das Bon-Iver-Cover „Skinny Love“ ins Internet gestellt hat und auf der Stelle die Charts eroberte, bestand ihr Leben aus aufnehmen, Platten veröffentlichen, Kollabos spielen, Promo-Termine absolvieren, auf Tour gehen und dann wieder alles von vorne. „Young Heart“ ist die musikalische Aufarbeitung dieses Lebens und ein Schritt in die Zukunft. „Es dauerte ziemlich lange, bis ich an einen Punkt kam, an dem ich entspannt genug war, um über Dinge zu schreiben, die größtenteils schmerzhaft waren“, sagte sie in einem Interview mit Apple-Music. Aber es hat sich gelohnt. Der Vorgänger war ein überbordendes Märchen einer 20-Jährigen, das aktuelle Werk ist das Portrait einer Künstlerin auf der Suche nach sich selbst, nach dem Weg aus den Schmerzen und zum Licht. BIRDY nimmt sich selbst mehr zurück. Die Theatralik von „Beautiful Lies“ ist verschwunden, das klare Songwriting hat sich durchgesetzt und ihre Stimme ist reifer und offener geworden. Mit „Young Hearts“ ist nicht alles geklärt, sind nicht alle Fragen beantwortet. Aber der Kummer hat seine Töne und Worte gefunden. Der erste Schritt in die neue Freiheit ist gemacht. Darum kommt „Young Hearts“ trotz dieser komplexen Thematik fast leicht daher, denn die Musik hebt all die schweren Gedanken auf und trägt BIRDY zuverlässig. Das weiß die Britin selbst auch, wenn sie sagt: „Es war schwierig, mit dem Album anzufangen und es abzuschließen. Doch nun hänge ich sehr an dieser Musik. Ich fühle mich ihrem Schutz verpflichtet und brenne dafür.“ Das ist ein großes Versprechen für die kommenden Shows.

    Nachholtermin – Eintrittskarten vom 18. Mai 2022 behalten Gültigkeit.

    Telefonischer Ticketkauf:

    Bei dieser Veranstaltung gibt es auch die Möglichkeit des telefonischen Ticketkaufes. Sie erreichen unsere Tickethotline in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr unter Telefon 0711-550 660 77

    Veranstalter: