Blues & Boogie Night No. 13

Samstag, 21.11.2020 | Scala Ludwigsburg, Ludwigsburg

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 27.5 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können Blues & Boogie Night No. 13 Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

In über 1.000 Konzerten in 21 Ländern hat die dynamisch swingende und hochgelobte Formation Thorbjørn Risager & The Black Tornado das Publikum zum Lächeln und zum Tanzen gebracht. Denn das kann der Blues: die Probleme des Lebens mit seinen Grooves vertreiben. Der Frontmann weiß dies besser als viele andere, und auf dem zehnten Album geht er Themen wie sein eigenes Alter oder die politische Realität an. Ihr undogmatischer und innovativer Umgang mit dem Blues kombiniert diesen mit Elementen aus anderen Genres wie Funk, Gospel, Soul oder Rock’n’Roll. Dabei hängt alles vom Feeling und der Ausrichtung des jeweiligen Songs ab.

STEVE „BIG MAN“ CLAYTON, geboren in Birmingham (GB), ist ein begnadeter Pianist und Sänger. Nachdem er zunächst ein Studium in klassischem Piano absolvierte, entschloß er sich sehr schnell, seiner musikalischen Liebe, dem traditionellen Blues, sein Leben zu widmen. Seine eigenen Kompositionen demonstrieren seine Liebe zu dieser Musik: eine Mischung aus Blues, Boogie Woogie, Gospel und Rock’n’Roll wurden bisher auf 8 CDs veröffentlicht, bis auf die ersten beiden alle beim Kornwestheimer Label Stormy-Monday-Records. Steve präsentiert sich selbst auf der Bühne mit leiser Ironie, leutseelig und locker, treibt ihn mitunter auch der Schabernack um, so wird dem Publikum bei den ersten Noten, die er anschlägt, sehr schnell klar, daß es sich bei STEVE „BIG MAN“ CLAYTON um einen seriösen Künstler im wahrsten Sinne des Wortes handelt. Ein Künstler, der auf höchstem Niveau den Blues in seiner besten, in seiner ursprünglichen Form am Leben erhält.

Handful Of Blues ist die von Produzent und Drummer Alf List gegründete Blues Band. Das Rezept ist ganz einfach: Seine seit Jahren gemeinsam groovenden und bestens bewährten Mitmusiker Frithjof Gänger (Sax) und Hans-Martin Fuchs (Bass) bilden das erfahrene Grundgerüst dieser Band. Ergänzt werden HoB durch weitere hervorragende Musiker und Solisten aus deren Umfeld, so dass die Band quasi immer aus einer Allstar-Besetzung besteht! Das Programm besteht aus allem, was im weitesten Sinn in der Kategorie Blues zu-geordnet werden kann. Ohne selbst verordnete Schubladen, stilistische Einschrän-kungen oder spartenmässige Beschränkungen! Eine ausgewogenen Mischung eigener und gecoverter Stücke aus Blues, Swing, mit einer Prise Soul, R&B, Funk ...