Cate Le Bon (GB) + Special Guest: Mega Bog (USA)

Künstler:

Samstag, 02.04.2022 | Club Manufaktur e. V., Schorndorf

Beginn: 20:30 Uhr

Preis: 20,50 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Cate Le Bon ist eine walisische Sängerin, Songwriterin, Gitarristin und Produzentin die Musik in englischer und walisischer Sprache veröffentlicht. 2008 sang sie die Lead Vocals bei dem Song „I Lust U“ von Neon Neon, einem Nebenprojekt von Gruff Rhys, dem Sänger der Super Furry Animals. Im selben Jahr veröffentlichte sie ihre erste Solo-EP „Edrych Yn Llygaid Ceffyl Benthyg“ (walisisch für: „In die Augen eines geliehenen Pferdes blicken“). Ihr erstes Album „Me Oh My“ erschien ein Jahr später. 2008 ihre erste EP veröffentlichte. Ihr erstes Album „Me Oh My“ folgte 2009. Cate Le Bons musikalisches Spektrum reicht von ruhigen Folk-Songs bis hin zu verspielten Art-Rock-Nummern. Besonders markant ist dabei ihre Gesangsstimme, die in der Musikpresse häufig mit der von Nico verglichen wird sowie ihre charakteristisches Gitarrenspiel, über das Jeff Tweedy von Wilco einstsagte: „Es ist mittlerweile wirklich selten geworden, dass Musiker*innen ihren eigenen Style haben, aber wenn ich Cate Le Bon Gitarre spielen höre, kann ich immer erkennen, dass sie das ist“. Neben ihrer Solokarriere ist Le Bon zusammen mit Tim Presley aka White Fence in der Gruppe Drinks aktiv. Sie kollaborierte zudem mit Kevin Morby und absolvierte einen Live-Auftritt mit John Cale. 2019 erschien Cate Le Bons fünftes Studioalbum "Reward". Es wurde sowohl von KritikerInnen als auch von Fans sehr positiv aufgenommen und war unter anderem Album der Woche bei ByteFM.

Mega Bog: Ganz besonders freuen wir uns auch auf Mega Bog, die diesen Abend eröffnet. Der jazzige Sci-Fi-Folk der Amerikanerin wabert entlang der Grenzen der Vorstellungskraft.