Chuck Prophet & The Mission Express

Mittwoch, 26.04.2023 | WaldHaus

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 27,10 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Chuck Prophet ist ein US-amerikanischer Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist aus San Francisco, der eine Reihe beeindruckender Soloalben geschaffen hat, wenn er nicht damit beschäftigt ist, mit einigen der angesehensten Persönlichkeiten des Roots Rock zusammenzuarbeiten. Als Songwriter mit einem natürlichen Gespür für das Geschichtenerzählen und Zeichnen von Charakteren und einem melodischen Gespür, das die Wirkung des Rock mit den Nuancen von Country, Blues und Folk zusammenbringt, veröffentlicht Prophet seit 1990, als er sein erstes Album „Brother Aldo“ herausbrachte, regelmäßig durchgängig überaus hörenswerte Alben. Davor war er ein Mitglied der kultigen Paisley Underground-Band Green On Red, die in den USA eine kleine Kult-Anhängerschaft hatte, in Europa allerdings eine deutlich größere. Zwischendurch arbeitete er als Sideman, Mitarbeiter oder Produzent für Alejandro Escovedo, Kelly Willis, Warren Zevon, Cake, Kim Richey und viele mehr. Unter seinen Solo-Veröffentlichungen sind das atmosphärische „Balinese Dancer“ von 1993, das autobiografische „Homemade Blood“ von 1997, „Age of Miracles“ von 2004 und die liebevolle Hommage an seine Heimatstadt, „Temple Beautiful“ von 2012 besondere Höhepunkte, aber auch die jüngeren Alben wie „Bobby Fuller Died For Your Sins“ von 2017 und sein bisher letztes Album von 2020, „The Land That Time Forgot“ sind durchweg beeindruckende Werke.