Claire Huangci, Klavier

Künstler:

Dienstag, 09.11.2021 | Stadthalle Reutlingen, Reutlingen

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 27,00 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Claire Huangci, Klavier
Die junge Pianistin Claire Huangci zieht ihr Publikum durch „glitzernde Virtuosität, gestalterische Souveränität, hellwache Interaktion und feinsinnige Klangdramaturgie“ (Salzburger Nachrichten) in den Bann. 2011 als jüngste Teilnehmerin beim renommierten internationalen Musikwettbewerb der ARD mit dem 2. Preis ausgezeichnet, hat sie seitdem weitere wichtige Klavierwettbewerbe gewonnen. Sie ist mit einem spannenden Programm zu Gast im Reutlinger Kammermusik Zyklus: mit Beethovens 6. Sinfonie “Pastorale” in der Klaviertranskription von Franz Liszt und mit Modest Mussorgskys “Bilder einer Ausstellung”.

Programm:
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68, „Pastorale“
transkribiert von Franz Liszt

Modest Mussorgsky
Bilder einer Ausstellung

Vogelgezwitscher, Donnergrollen, Sturm und Blitz, - eine ganze Palette von Naturschilderungen breitet Beethoven in seiner 6. Sinfonie aus und charakterisiert die Empfindungen des Menschen in der Begegnung mit der Natur. Seine 6. Sinfonie ist eines der populärsten Werke der Musikgeschichte überhaupt und Franz Liszt gelang es auf kongeniale Weise, die groß besetzte Orchesterpartitur auf das Klavier zu übersetzen.
Hören Sie selbst, wie großartig es Liszt gelingt, den vollen Orchesterklang Beethovens beim Aufruhr der Elemente im 4. Satz mit Donnergrollen, Gewitter und Sturm, aber auch die idyllische Szene am Bach mit dem Ruf der Nachtigall, der Wachtel oder des Kuckucks mit nur 10 Fingern am Klavier ohne Einbuße wiedererstehen zu lassen. Dies erfordert von der Interpretin höchste pianistische Kunstfertigkeit und Konzentration.
Bekannt geworden in allen nur denkbaren Bearbeitungen sind auch Modest Mussorgskys Bilder einer Ausstellung. Als Inspiration für seinen Klavierzyklus dienten Mussorgsky Gemälde und Zeichnungen seines verstorbenen Freundes Viktor Hartmann, die auf einer Gedächtnisausstellung zu sehen waren.
Begeben Sie sich zusammen mit Claire Huangci auf einen Ausstellungsrundgang, vorbei am Bild eines Zwergs, eines alten Schlosses oder eines Ochsenkarrens, sehen Sie spielende Kinder in den Tuilerien, den Marktplatz von Limoges oder das Ballett der Küklein in ihren Eierschalen und schreiten Sie mit Mussorgsky durch das Große Tor von Kiew.

Im Abonnement des 47. Reutlinger Kammermusik Zyklus enthalten.

Telefonischer Ticketkauf:

Bei dieser Veranstaltung gibt es auch die Möglichkeit des telefonischen Ticketkaufes. Sie erreichen unsere Tickethotline in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr unter Telefon 0711-550 660 77