Das kleine Licht bin ich

Künstler:

Sonntag, 21.03.2021 | FILharmonie, Filderstadt

T-Werk Potsdam

Beginn: 17:00 Uhr

Preis: 7.5 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können Das kleine Licht bin ich Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

SO 21. März 2021 / 15 Uhr

T-Werk Potsdam
Spiel: Laura Heinecke (Tanz), Nicolas Schulze (Musik),
Heide Schollähn (Live-Projektionen)
Regie: Jens-Uwe Sprengel
Ausstattung: Heather MacCrimmon, Heide Schollähn

Dauer ca. 50 Minuten Karten 7,50
4–6 Jahre

In diesem Lichtspiel-Tanztheater machen sich Licht und Schatten auf, im großen Universum eine Welt aus Hell und Dunkel zu erschaffen. Zwei Wesen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, lassen im Zusammenspiel faszinierende Bilder entstehen. Doch so schnell wie sie erscheinen, entschwinden sie auch wieder, jagen umeinander herum und verwandeln sich in immer neue Fantasiegebilde. Tänzerin, Musiker und Lichtkünstler holen im Zusammenspiel für einen Moment die Sterne auf die Erde: Märchenhaft und fantasieanregend, mit einfachsten Mitteln, im Wechselspiel von Hell und Dunkel, Klängen und Stille, Stillstand und Bewegung, voll Zauberei und schönem Schein.