Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Sonntag, 01.03.2020 | Filharmonie Filderstadt

Beginn: 15:00 Uhr

Preis: 7.50 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@stuttgart-live.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 - 22 12 35 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 - 22 12 35 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Junge Badische Landesbühne Bruchsal
Regie: Joerg Bitterich
Bühne und Kostüme: Franziska Smolarek

Wachtmeister Dimpfelmoser ist außer sich: Der Räuber Hotzenplotz ist aus dem Spritzenhaus entkommen – obwohl er ihn höchstpersönlich eingesperrt hatte. Kasperl schlägt vor, dass er und sein Freund Seppel den Räuber wieder einfangen, so wie beim letzten Mal. Dabei würden sie das lästige Großmaul mitsamt seiner Pfefferpistole am liebsten auf den Mond schießen. Und das bringt die beiden auf eine Idee. Das neueste Abenteuer des polternden Bösewichts ist eine eigene, von Otfried Preußler für die Bühne entwickelte Hotzenplotz-Geschichte: ein herrlich lustiges Abenteuer mit Kasperl, Seppel, der Großmutter, Wachtmeister Dimpfelmoser und dem weltberühmten Räuber.