Ensinger Classics: „Würde“

Donnerstag, 19.12.2024 | Peterskirche, Vaihingen an der Enz

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 24 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Evaristo Felice Dall’Abaco: “Concerto grosso” D-Dur, op. 6/12
    Arvo Pärt: „Orient & Okzident“
    Antonio Vivaldi: „Cellokonzert“ G-Dur, RV 413
    Ernest Bloch: „From Jewish Life“, 1. Satz „Prayer“
    Georg Friedrich Händel: “Concerto grosso” B-Dur, op. 6 Nr. 7, HWV 325
    Francesco Manfredini: “Concerto grosso – Weihnachtskonzert” C-Dur, op. 3 Nr. 12

    Alle Jahre wieder zur Weihnachtszeit darf man sich nicht nur auf weihnachtlich geschmückte Häuser und Straßen, auf Plätzchenduft und Kerzenschein freuen, sondern auch auf das traditionelle Weihnachtskonzert von Patrick Strub und seinem Kammerorchester arcata stuttgart. Spätestens wenn das Ensemble im stimmungsvollen Ambiente der Vaihinger Peterskirche zum adventlichen Konzert lädt, steht Weihnachten vor der Tür. Und so erwartet Sie auch in diesem Jahr wieder ein auf die Weihnachtszeit fein abgestimmtes Programm, das u.a. Vivaldis „Cellokonzert“, Händels „Concerto grosso“ oder Manfredinis „Weihnachstkonzert“ beinhaltet. Daneben wird auch der 1. Satz „Prayer“ aus Ernest Blochs Suite „From Jewish Life“ erklingen, das der „Vater der jüdischen Konzertmusik“ 1925 in Cleveland komponierte. Im ersten Satz „Prayer“ vertraute Bloch dem Cello die tief bewegende Melodie eines jüdischen Gebetsgesangs an. Diesen „Gesang“ wird an diesem Abend der junge Cellist Benjamin Pas übernehmen. Pas wurde 1999 in Stuttgart geboren und studierte an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar. Seit September 2023 absolviert er seinen Masterstudiengang bei Prof. Valentin Radutiu in Dresden. Ergänzt wird das Programm durch den beliebten SWR-Sprecher Rudolf Guckelsberger, der mit Texten rund um Weihnachtsfest und Adventszeit die vorweihnachtliche Stimmung abrundet.