FAVO

Freitag, 05.07.2024 | Jazzclub Session ´88, Schorndorf

Beginn: 20:30

Preis:

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Tickets an der Abendkasse

    Eintritt: 22€, ermäßigt 18€

     

    Nach längerem Innehalten geht es auch 2024 wieder auf FAVO-Tour mit dem aktuellen Album „The Journey Home„. 2009 begannen die beiden Holzbläser Falk Breitkreuz und Volker Holly Schlott ihre Zusammenarbeit als Duo. Der belgische Stimmakrobat Sander De Winne wurde zunächst im Studio und gelegentlich bei Konzerten als Gast eingeladen und ist seit 2013 festes Bandmitglied, um den schon von Anfang an eigenständigen FAVO-Sound auf äußerst originelle Weise zu bereichern.
    FAVO 3 spielt mit Kompositionen, unter anderem von Keith Jarrett, John Lennon, Abdullah Ibrahim, Silvio Rodriguez, Astor Piazzolla, Johann Sebastian Bach und Jeff Moss, Musik verschiedener Genres und aus vielen Regionen der Welt, ergänzt um etliche eigene Stücke, von denen einige bei der anstehenden Tour ihre Live-Uraufführung erfahren werden.
    FAVO 3 hat einen ganz eigenen kammermusikalischen World-Jazz kreiert, der in Besetzung und Klang einmalig ist. Durch Einbezug von elektronischen Effekten und Instrumenten wie Mbira, C-Melodie-Saxofon, Perkussion, Beat-Box oder Alt-Klarinette wird die überraschende Klangwelt des Trios ständig erweitert.
    Filigrane Arrangements, Instant Composing, starke Melodien und unkonventionelle Grooves – das sind von Anbeginn die FAVO-Tugenden einer Klangmassage für Herz und Hirn.

    Volker Holly Schlott – Saxophon, Flöte, Percussion
    Falk Breitkreuz – Klarinette, Percussion
    Sander De Winne – Gesang, Beatbox, Cajon