Gewässer im Ziplock – Dana Vowinckel

Künstler:

Sonntag, 17.03.2024 | WG

Beginn: 19:30 Uhr

Preis: 7 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Nachholtermin
    zwischen/miete. Junge Literatur in Stuttgarter WGs

    Kleine Lesebühnen mitten in der Stadt? Das geht: bei der Lesereihe "zwischen/miete" werden WGs für einen Abend zum Veranstaltungsort und beherbergen Autor:innen der jüngsten Generation deutschsprachiger Schriftsteller:innen. Im März nun ist die Schriftstellerin Dana Vowinckel zu Gast mit ihrem aufsehenerregenden Debüt „Gewässer im Ziplock“, eine mitreißende Familiengeschichte zwischen jüdischer Tradition und deutscher Erinnerungskultur, aufgeblättert in einem Sommer zwischen Berlin, Chicago und Jerusalem. Wie jedes Jahr verbringt die fünfzehnjährige Margarita ihre Ferien bei den Großeltern in den USA, möchte aber lieber zurück nach Deutschland, zu ihren Freunden und ihrem Vater, der in einer Synagoge die Gebete leitet. Die Mutter verließ Mann und Tochter, als diese noch in den Kindergarten ging. Zeit also, so der Familienrat, dass sie einander besser kennenlernen. Und so wird Margarita in ein Flugzeug nach Israel gesetzt, wo ihre Mutter seit kurzem lebt. Die gemeinsame Reise der beiden durch Israel reißt alte und neue Wunden auf, Konflikte eskalieren, während der Vater in Berlin seine Rolle überdenkt. Unerwartet müssen sie zurück nach Chicago ans Krankenbett der Großmutter; dort muss Margarita eine folgenreiche Entscheidung treffen. Dana Vowinckel wurde 1996 in Berlin geboren, wo sie auch heute lebt.

    Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Stuttgart

    Ort: WG, Böblinger Straße 115
    Eintritt: 7 €, inkl. Bier + Brezel