Giant Rooks

Montag, 24.05.2021 | Liederhalle Beethovensaal, Stuttgart

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 32,05 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können Giant Rooks Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Hinweis vom 12.06.2020: Die Veranstaltung wird vom 30.08.2020 auf den 24.05.2021 verlegt. Karten behalten ihre Gültigkeit!
Hinweis vom 19.03.2020: Die Veranstaltung wird vom 07.04.2020 auf den 30.08.2020 verlegt. Karten behalten ihre Gültigkeit!

Rookery Tour 2020

Mit ihrer ausverkauften Wild Stare Tour im April in Deutschland und Europa legten sich Giant Rooks euphorische Fans und begeisterte Medien zu Füßen. Im Frühjahr 2020 geht es weiter. Die fünfköpfige Band hat eine ausgedehnte Tour in Deutschland und Europa auf der Agenda. Die Kombination aus überragenden Musikern, dem sehr reifen Songwriting und der bestechenden Stimme von Sänger Frederik Rabe macht Giant Rooks zu einer berauschenden Live-Band. Davon konnte man sich im Sommer 2019 bei ausgewählten Festivals in Deutschland (Kosmonaut, Appletree Garden, Haldern Pop, MS Dockville, um nur einige zu nennen) und Europa (Y Not und Kendal Calling in England, Ypsigrock in Italien) überzeugen.
Im Moment arbeiten Giant Rooks an neuen Songs. Für die ROOKERY Tour 2021 werden sie in Deutschland die kleinen Clubs verlassen und in größere Hallen gehen. Anschließend spielen sie in Italien, Luxemburg, den Niederlanden und erstmals auch in Skandinavien, Spanien und Polen.