Songs of a century

Hearts & Bones

Künstler:

Sonntag, 18.07.2021 | Scala Filmtheater, Öhringen

Beginn: 19:30 Uhr

Preis: 15 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können Hearts & Bones Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Hearts and Bones

Hinter dem Namen verbergen sich die Gitarristin Barbara Gräsle von „BitterGreen“ und Biggi Binder, bekannt durch die schwäbische Rockband „Wendrsonn“.
Benannt haben sich die beiden Profimusikerinnen nach einem Album von Paul Simon und die Musik aus dieser Zeit interpretieren sie mit Herz und Seele- eben mit "Hearts and Bones"!
Große Songklassiker der 60er, 70er und 80er in kleiner, aber feiner Besetzung-das ist das Motto von „Hearts and Bones“.

Die Sängerin Biggi Binder bezaubert durch ihre rockig-soulige und facettenreiche Stimme. Durch den Einsatz verschiedenster Instrumente wie dem Akkordeon, Tin Whistle, Waschbrett, Percussion und Cajon verleiht sie dem reduzierten, akustischen Sound weitere Klangfarben und den nötigen Groove...
Zusammen mit verschiedenen Gitarren und dem Banjo von Barbara Gräsle bekommen die Songs ihre charakteristische und ganz eigene abwechslungsreiche Farbe und laden so zum Mitschwelgen und –summen ein!

Freuen Sie sich auf Songs u.a. von den Beatles, Janis Joplin, Cyndie Lauper, Gloria Estefan, Leonard Cohen, James Taylor und vielen mehr in der Frauenpower Version von „Hearts and Bones“!