JAZZ NIGHT – „Preludes“ mit dem Trio Dupree / Schulz / Jenne

Freitag, 20.03.2020 | Löwensaal , Nöttingen

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 18 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@stuttgart-live.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 - 22 12 35 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können JAZZ NIGHT – „Preludes“ mit dem Trio Dupree / Schulz / Jenne Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 - 22 12 35 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Frank Dupree ist Pianist und Dirigent und versteht sich als Brückenbauer und Vermittler zwischen klassischer Musik und Jazz. Gemeinsam mit dem Kontrabassisten Mini Schulz, Professor für Jazz-Bass an der Hochschule für Musik Stuttgart und dem Schlagzeuger Obi Jenne, Leiter des Stuttgarter Jazz-Orchestras wird er mit seinem Programm „Preludes“ einen musikalischen Bogen von Claude Debussy bis hin zu Duke Ellington spannen. Eine Auswahl an Claude Debussys „Préludes pour piano“ werden in Originalform gespielt, während Nikolai Kapustins „Jazz Preludes“ in eigenen Arrangements für Jazz-Trio erklingen.

Veranstalter: Kulturhalle Remchingen und LiteraDur Bücher & Noten