Jess Jochimsen – Vier Kerzen für ein Halleluja

Künstler:

Sonntag, 15.12.2024 | Mauerwerk, Herrenberg

Beginn: 18:00 Uhr

Preis: 28 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Ein Jahresendzeitprogramm. Texte, Dias, Lieder

    Inmitten von Politdepression und Jahresendstress will Jess Jochimsen vor allem eins: dem
    Fest die Liebe zurückgeben. Im Gabenkorb befinden sich das legendäre „Krippenspiel“ sowie brandneue Lieder, notwendige Wutausbrüche und schlimme Urlaubsbilder. Und natürlich kommt auch ein
    Rückblick auf das abgelaufene Jahr nicht zu kurz.
    Der Freiburger Autor und Kabarettist wird dem Publikum das genaue Hinschauen auf die
    herrschenden Zustände nicht ersparen, doch als Entschädigung bekommt es Entspannung,
    Entschleunigung und einen Moment unerhörten Glücks geschenkt. So wie es sein soll, zur
    Jahresendzeit.

    Jess Jochimsen präsentiert mit beißendem Spott und leiser Nostalgie eine wundervolle Mixtur aus
    zwerchfellerschütternden Geschichten, schlimmen Dias und sterbensschönen Songs –
    staubtrocken, liebevoll und sehr sehr komisch. Er spricht zur Lage der Nation, improvisiert über
    die Abgründe des Lebens, singt, liest, schreit, flüstert – jeden Abend anders, aber immer solange,
    bis das Publikum randvoll ist mit Lachen und Liebe.
    Jess tourt seit über 25 Jahren auf allen bekannten Kabarettbühnen, durch Hörfunk und Fernsehen.
    2017 erschien sein hochgelobter zweiter Roman „Abschlussball“.