Junge Künstler

Sonntag, 18.08.2024 | SMTT - Schule für Musik Theater und Tanz, Sindelfingen

Beginn: 18:00 Uhr

Preis: 17 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Tim Wigger, Elisabeth Namchevadze | Klavier
    Anna Baruzzi, Bennet Weber | Rezitation

    Werke von Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin, Franz Liszt, Sergei Prokofjew

    Tim Wigger wurde 2006 in Böblingen geboren. Er ist seit 2020 Schüler von Albertina Eunju Song an der Sindelfinger Musikschule. 2023 wurde er auf Bundesebene Preisträger beim Wettbewerb „Jugend musiziert“.

    Elisabeth Namchevadze wurde 2008 als Sproß einer Musikerfamilie geboren. Früh zeigte sich ihr Ausnahmetalent, das sich in zahlreichen Wettbewerberfolgen niederschlug (siebenfach bei „Jugend musiziert“, beim Tonkünstlerverband, Schumannwettbewerb, Rotary Jugendklavierwettbewerb, Steinway Wettbewerb Hamburg). Sie war Schülerin von Romuald Noll an der Stuttgarter Musikschule und studiert jetzt bei Hans-Peter Stenzl an der Musikhochschule Stuttgart.

    Anna Baruzzi ist durch Dieter E. Hülles Kindertheater-Workshop bereits 2004 zur Schauspielerei gekommen. Seitdem hat sie das Theaterspielen nicht mehr losgelassen und sie hat u.a. beim Theaterensemble Sindelfingen und bei der Schaubühne in mehreren Produktionen mitgewirkt. Auch in Biennale Produktionen – wie 2023 Shakespeares „Viel Lärm um nichts“- spielt sie immer gerne mit. Dabei ist das Theaterspiel ihr Medium, um den Alltag hinter sich zu lassen und neue Energie zu tanken. An Gedichten fasziniert sie, dass sich Emotionen allein über Klang und Melodie, ohne Sprachbarrieren, übermitteln können – ganz wie in der Musik.

    Bennet Weber ist seit der Grundschule im Theater aktiv und stand für die Junge Bühne Sindelfingen bei zahlreichen Produktionen auf der Bühne, so zuletzt bei der Rock-Oper „Die Schwarze Mühle“ im Rahmen der Biennale 2023. Er studiert Psychologie in Tübingen.