Barockgeigerin trifft Elektronikkomponisten

KastellSommer Barock Lounge – Bachakademie

Samstag, 18.07.2020 | Römerkastell , Stuttgart

Beginn: 20:15

Preis: €45,00 — €89,00

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können KastellSommer Barock Lounge – Bachakademie Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Barock Lounge beim KastellSommer – Barockgeigerin trifft Elektronikkomponisten

Am 18. Juli trifft im Freiluftkonzert beim KastellSommer Barockmusik auf Elektrokomposition. In der gemütlichen Atmosphäre des Römerkastells erleben BesucherInnen gemeinsam und mit Abstand eine außergewöhnliche Barock Lounge mit der Konzertmeisterin der Gaechinger Cantorey, Nadja Zwiener, und dem Berliner Elektronikkomponisten, Soundforscher und DJ Johannes Malfatti. Das Konzert wird zweimal gespielt um 18 Uhr und um 20:15 Uhr. Tickets können ausschließlich online im Vorverkauf erworben werden.

In ihrem Duoprojekt mit Johannes Malfatti erforscht die Barockgeigerin Nadja Zwiener die Klangerweiterungen des Repertoires aus dem 17. und 18. Jahrhundert und begibt sich auf eine Reise in die Zukunft: Musik von Bach, Händel und unbekannteren Barockkomponisten bildet die Grundlage für vielfältige Spiegelungen, Klangerweiterungen und Soundexperimente. Dabei wird die Barockgeige mikrofoniert und elektronisch verstärkt. Mit den Sounds und Samples aus dem Computer entwickelt sich im Konzert ein inspirierendes und vielfältiges Duett auf Augenhöhe zwischen zwei ganz unterschiedlichen Musikern, Instrumenten und Epochen.

Die Internationale Bachakademie Stuttgart freut sich über die Zusammenarbeit mit dem KastellSommer, der in Zeiten von Corona und Covid-19 StuttgarterInnen und Interessierten aus der Region während der Sommermonate ein unterhaltendes und  dennoch sicheres Freizeitvergnügen auf dem Vorplatz der Phoenixhalle im Römerkastell in Stuttgart / Bad Cannstatt bietet.

Tickets für die Veranstaltung um 18 Uhr gibt es hier.

Homepage: https://www.kastellsommer.de/