La Traviata

Sonntag, 03.03.2024 | Bürgerhaus Backnang, Backnang

Beginn: 18:00 Uhr

Preis: 19,00 - 27,00 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    La Traviata ist eine der bekanntesten und meistgespielten Opern von Giuseppe Verdi. Der Wirkung dieser Musik kann man sich nur schwer entziehen. Das mitreißende Trinklied Libiamo ist so populär, dass es auch gerne in Werbespots verwendet wird. Violettas große Arie ist eine der virtuosesten, die Verdi komponiert hat, ein wahrer Ohrenschmaus. Auch die Handlung berührt. Zwischen Bürgertum und Pariser Halbwelt, zwischen Liebe und Krankheit - La Traviata porträtiert den Lebens- und Liebeshunger der an Tuberkulose erkrankten Kurtisane Violetta, die am Ende auf ergreifende Weise Abschied von ihrem Geliebten und vom Leben nehmen muss. So nah wie von der Compagnia Nuova inszeniert, hat man die
    Oper allerdings noch nicht erlebt. Das Ensemble wurde 2018 mit dem Ziel gegründet, die große, romantische Oper hautnah erlebbar zu machen. Und das gelingt. Gekürzt auf knapp zwei Stunden und begleitet von einem Pianisten legen die fünf internationalen Opernsängerinnen und -sänger den innersten Kern des Werkes frei und bringen die Oper in einer ebenso schlichten wie ergreifenden Inszenierung authentisch und berührend auf die Bühne. Ein Opernabend von besonderem Format, der unter die Haut geht und im Herzen nachklingt.

    Telefonischer Ticketkauf:

    Bei dieser Veranstaltung gibt es auch die Möglichkeit des telefonischen Ticketkaufes. Sie erreichen unsere Tickethotline in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr unter Telefon 0711-550 660 77