Landespolizeiorchester Baden-Württemberg

Landespolizeiorchester Baden-Württemberg – Benefizkonzert

Samstag, 19.09.2020 | Härtsfeldhalle, Neresheim

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 19 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@stuttgart-live.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können Landespolizeiorchester Baden-Württemberg – Benefizkonzert Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Im Jubiläumsjahr 100 Jahre Landespolizeiorchester Baden-Württemberg kommt das einzige Berufsblasorchester des Landes nach Neresheim Das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg (LPO) ist mit seinen professionellen Musikerinnen und Musikern das einzige Berufsblasorchester in der Trägerschaft des Landes Baden-Württemberg. Es ist Teil der polizeilichen Öffentlichkeitsarbeit und musikalischer Botschafter der Polizei und des Landes. Ein weiteres wichtiges Ziel ist die Förderung der Blasmusikkultur in Baden-Württemberg und damit auch die Stärkung der Amateurmusik in Baden-Württemberg. Die Mitglieder des Landespolizeiorchesters Baden-Württemberg sind voll ausgebildete Musiker. Daraus erklärt sich die hohe Qualität der künstlerischen Darbietungen. Musikalischer Leiter ist seit Juni 2014 Prof. Stefan R. Halder. Mit seiner instrumentalen Vielfalt ist es dem Orchester möglich, unterschiedlichste Musikstilrichtungen anzubieten. So reicht das Repertoire des Orchesters von der traditionellen und sinfonischen Blasmusik über klassische Musik bis hin zu Swing, Jazz, Pop und Rock. Neben originaler Literatur für Blasorchester und vielen gängigen Transkriptionen aus unterschiedlichen Genres finden sich auch zahlreiche speziell für das Landespolizeiorchester geschriebene Titel in seinen Konzertprogrammen wieder. Aufgrund seiner 100-jährigen Geschichte blickt das LPO auf eine große Anzahl vielbeachteter Konzerte zurück, verfügt über große Erfahrung und hat ein über die vielen Jahre gewachsenes hervorragendes Renommee.