Lichtenwalder Sommer 2022 – Frühschoppen mit den Fetzig`n aus dem Zillertal

Sonntag, 14.08.2022 | Open Air Gelände

Beginn: 11:00 Uhr

Preis: 12.75 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Die Fetzig’n ... ihr Name ist Programm! Wo sie spielen, ist die Stimmung fetzig! Durch TV-Auftritte im „Musikantenstadl“, "Immer wieder sonntags" bei „Wenn die Musi spielt Sommer und Winter Open Air“, „Schlagerspaß mit Andy Borg“, „Daheim in Österreich“ mittlerweile weit über ihre Heimat hinaus bekannt, mischen die sympathischen Zillertaler die volkstümliche Musikszene auf. Im Jahr 2019 waren die 3 Musiker mit ihrem Album "Gipfeltreffen" sogar 6 Wochen in den österreichischen Albumcharts vertreten. Kein Wunder, wurde Ihnen die Musikalität doch in die Wiege gelegt. Und die Musik hat sie schon von Kindesbeinen an begleitet. „Mit einer Hand voll Musi“ im Gepäck waren sie seitdem unterwegs, und sie können „aufgeig’n bis die Fetzen fliag’n“! Bereits seit dem Jahr 2009 musizieren die Fetzig‘n im deutschsprachigen Raum. Im Jahr 2019 feiert die Band ihr 10 jähriges Jubiläum und präsentiert nun ihr offizielles Jubiläumsalbum. Georg Spitaler(Gesang, Steirische Harmonika, Gitarre) ist der älteste Sohn von Gerhard Spitaler von den legendären Zellberg Buam. Bereits mit 10 Jahren stand er mit seinem Vater und den Onkeln bei einem der außergewöhnlichsten Events der TV-Geschichte auf der Bühne beim Musikantenstadl in Peking. Viele Jahre war er fester Bestandteil zahlreicher Auftritte der Zellberg Buam, auch wenn er heute erfolgreich mit seiner eigenen Formation unterwegs ist, oft gibt es die Möglichkeit, die Zellberg Buam und die Fetzig’n gemeinsam zu erleben. Daniel Gruber(Gesang, Bass, Gitarre, Geige, Steirische Harmonika, Keyboard) ist das „musikalische Schweizermesser“ der Gruppe. Er war bereits im Alter von 9 Jahren mit seinem Bruder Marc als die „Gruber Buam“ unterwegs (Marc war bis Ende 2015 ebenfalls Mitglied der Fetzig’n). Er ist als Produzent, Arrangeur und Komponist in seinem eigenen Studio tätig und sorgt durch sein besonderes Know-how für den unverwechselbaren Sound der Fetzig’n. Michael Spitaler(Gesang, Gitarre, E- Bass) ist der jüngste Sohn von Gerhard Spitaler von den legendärenZellberg Buam. Michael hat bereits mit 8 Jahren das Gitarrenspiel erlernt, später auch EBass und Kontrabass. Er musiziert mit Georg gemeinsam seit seiner Kindheit. Ob Hausmusik im Zellberg Stüberl oder bei den Fetzig’n; Michael ist praktisch mit der Musik aufgewachsen und seine Spielfreude ist eine große Bereicherung für den unverwechselbaren Sound der Fetzig’n. Gemeinsam bilden die Freunde die Formation „Die Fetzig’n“, die von der ersten Minute an einfach das musikalische Können, vor allem aber den Spaß an traditioneller und moderner volkstümlicher Musik und Schlager bei jedem Auftritt spüren lässt! „Urig echt, fetzig frech“ – mit einer Authentizität, die man nicht erlernen oder kaufen kann, sondern bestenfalls „erben“, wenn man im „Tal der 1000 Lieder“ geboren ist.