Miss Daisy und ihr Chauffeur * – Schauspiel von Alfred Uhry

Freitag, 11.10.2024 | Das K - Kultur- und Kongresszentrum, Kornwestheim

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 23 - 31 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Ein Plädoyer für Menschlichkeit.
    Mit Doris Kunstmann, Ron Williams, Benjamin Kernen.
    Regie: Frank Matthus.
    Es spielt das Tournee-Theater Thespiskarren.

    Atlanta, Georgia, 1948: Miss Daisy verursacht mit ihrem Auto einen Unfall. Ihr Sohn Boolie kauft einen neuen Wagen und stellt den Schwarzen Hoke Coleburn als Chauffeur ein. Hoke, ein besonnener und lebenskluger Mann, steht im Kontrast zur egozentrischen Miss Daisy, die zunächst seine Dienste ablehnt. Mit Beharrlichkeit schafft es Hoke, Miss Daisy dazu zu bringen, in den Wagen zu steigen. Nach und nach entwickelt sich eine respektvolle Sympathie
    zwischen den beiden.
    Die gesellschaftlichen Spannungen der Rassentrennung in den USA zu dieser Zeit bilden den Hintergrund dieses Stücks, das 1988 den Pulitzerpreis gewann.
    Die Hollywood-Verfilmung von 1989 mit Jessica Tandy und Morgan Freeman war ein Sensationserfolg, lockte Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer in die Kinos und erhielt vier Oscars.