Nagolder Bürgertheater „Des Teufels Hirnschale“ – Des Teufels Hirnschale

Mittwoch, 24.07.2024 | Forstkugel im Riedbrunnen

Beginn: 19:30 Uhr

Preis: 22 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Balduin war in seinem früheren Leben Trickbetrüger und wie das im Mittelalter so ist, kommt er nach seinem Tod in die Hölle. Als ihm eine neue Wache zugeteilt wird, ergreift er seine Chance und entflieht mit einem gestohlenen Generalschlüssel. Nach seiner Flucht landet er in Nagold. Innerhalb kürzester Zeit, hat er auch hier jede Menge Probleme. Eine mafiöse Händlerin bedroht ihn, die Wachen der Fürstin verfolgen ihn und sogar der Teufel selbst will ihn zu einer Rückkehr in die Hölle zwingen - eine neue Schließanlage ist schließlich teuer. Balduin begibt sich so auf eine Reise, bei der er die Menschen, aber auch seine eigene Menschlichkeit, wieder neu entdeckt.

    Die Grundlage für diese schwungvolle Komödie bietet eine alte Nagolder Legende, die besagt, dass einst der Teufel in Nagold emporgestiegen ist, doch die Nagolder Bürger konnten ihn gemeinsam vertreiben. Zurück blieb des Teufels Hirnschale ein unfruchtbarer Boden, auf dem heute das Krankenhaus steht.

    Wie bei jedem Stück des Bürgertheaters, ist auch dieses Stück ein Unikat und wurde eigens für das Projekt entwickelt. Seit 2011 hat das Nagolder Bürgertheater fünf Stücke herausgebracht. Alle Produktionen waren große Publikumserfolge. In diesem Jahr spielt das Ensemble wieder 17 Termine unter der Regie von Silvester Keller.