Of Curious Nature

Freitag, 31.03.2023 | Filharmonie Filderstadt, Filderstadt

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 29,00 - 33,00 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Choreografie: Helge Letonja
    Musik: Frédéric Chopin, James Brown, Willie Dixon, Screamin’ Jay Hawkins u. a.

    Einführung 19:30 Uhr

    Seit 2019 agiert ein neues Tanzensemble aus Norddeutschland auf den Bühnen des zeitgenössischen Tanzes: Of Curious Nature vereint unter der künstlerischen Leitung von Helge Letonja (Bremen) und Felix Landerer (Hannover) herausragende Tänzer*innen. Den aktuellen Impulsen des Lebens abgeschaut, bieten sie vielfältige, treffsichere, manchmal überraschende, aber immer glaub¬würdige Anknüpfungspunkte zur heutigen Welt. So auch in den beiden Stücken dieses Abends mit den Choreografien „Préludes“ und „Songs of Love and Bones“.
    „Préludes“ folgt dem Klavierzyklus der 24 Préludes op. 28 von Frédéric Chopin: Sie werden zum Kristallisationspunkt der Rückbesinnung und Auseinandersetzung mit der Poesie des Tanzes. Das Ensemble tanzt die emotionalen und dynamischen Facetten der Klaviermusik in Soli und Duetten, mal melancholisch-nachdenklich, dann atemlos-dicht bis hin zu stürmisch-sprunghaften Kaskaden.
    Als spannungsreichen Kontrast stellt Letonja den „Préludes“ seinen neu kreierten Zyklus „Songs of Love and Bones“ zur Seite, einen Reigen um Liebe, Lust und Leidenschaft. Die Choreografie zeigt zwischenmenschliche Gefühlswelten und überraschende, humorvolle oder auch abgründige Spielarten der Liebe. Vom frühlingshaften Erwachen sozialer Wesen bis hin zur dunklen Seite komplexer Be-ziehungsmuster begeben sich die Tänzer*innen in Zwiegespräche mit den Songs of Love, deren Titel bereits die Bandbreite des Werks andeuten: „I like the way it hurts“, „It’s a man’s world“, „I just wanna make love to you“ oder „I put a spell on you“.


    Telefonischer Ticketkauf:

    Bei dieser Veranstaltung gibt es auch die Möglichkeit des telefonischen Ticketkaufes. Sie erreichen unsere Tickethotline in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr unter Telefon 0711-550 660 77