Once upon a time

If you wanted to mit Sarah Kupke

Künstler:

Samstag, 10.07.2021 | Naturbühne auf dem Herrenwäldlesberg

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 15 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können If you wanted to mit Sarah Kupke Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Die Musik von IF YOU WANTED TO entführt mit kraftvollem poetischem In-die/Post/Singersongwriter-Rock die Zuhörer atmosphärisch in einen facettenreichen Kosmos mit filigranen Einflüssen aus New Wave und LoFi. In den 80er bis 90er Jahren war IF YOU WANTED TO Support-Band der deutschen Jazz-Rock-Band „Kraan“ und des amerikani-schen Singer-Songwriters „Vic Chesnutt“.

Seit über 40 Jahren gibt es die Band in beinahe unveränderter Besetzung. Viel Zeit lassen sich die vier Musiker mit der Entwicklung neuer Musikstücke. Sie verstehen ihre Musik als im steten Wandel begriffen und interpretieren sowohl die alten wie auch die neuen Songs live mit staunenswerter Spielfreude immer wieder neu.

Die tiefgründigen englischen Texte beflügeln die Zuhörer und sprechen direkt ihre eigene Ge-fühlswelt an. Teilweise surreal, dann wieder lebensnah, versehen mit vielfältigen Verweisen auf die Kunstszene, spiegeln sie diesen ganz speziellen Kosmos des Sängers Joachim Kupke, der sich als Künstler einen Namen gemacht hat.

Speziell zum Motto der Biennale „Märchenhaftes Sindelfingen“ wird es zwei Märchenlesun-gen in englischer Sprache geben. Erzählt werden die Märchen von der Britin Sarah Kupke, die als Schauspielerin in Sindelfinger Theateraufführungen bekannt ist.
Ein märchenhaftes Live-Erlebnis!

Joachim Kupke (Gesang, Gitarre)
Herbert Renz (Gesang, Gitarre)
Reiner Pfleiderer (Gitarre)
Alexander Schumacher (Schlagzeug)
Sarah Kupke (Märchenlesung)
Werner Schumacher (Tontechnik)