Ralf König – „Elftausend Jungfrauen“

Samstag, 23.11.2024 | Schloss Brackenheim, Brackenheim

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 19.8 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Die heilige Ursula ist die Schutzpatronin der Stadt Köln. Gemeinsam mit elftausend jungfräulichen Freundinnen soll sie um 300 nach Erlöser vor den Toren der Stadt das Martyrium erlitten haben: Die frommen Mägde fielen auf ihrer Rückkehr von einer Pilgerfahrt angeblich einer gottlosen Horde Barbaren zum Opfer. Elftausend Jungfrauen, ein himmlischer Engel, der Papst in Rom, wilde Hunnenhorden, dazu Drachenschiffe auf dem Rhein, Rom, Colonia, die ganze Kulisse und der Plot waren gleich ein Comic vor Ralf Königs innerem Auge, als er nach Köln zog und die katholische Märtyrerlegende zum ersten mal hörte. Nun wird auf der Bühne zu den Bildern live und aufopferungsvoll gequietscht, gekrischen und gejauchzt. Ein Martyrium nicht nur für Jungfrauen, auch für des Künstlers Stimmbänder. Heilige Mutter Heilbutta, bitte für uns!