Russische Nationalphilharmonie

Dienstag, 03.11.2020 | Liederhalle Beethovensaal, Stuttgart

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 67,00 - 133,00 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können Russische Nationalphilharmonie Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

1. Meisterkonzert

Vladimir Spivakov, Dirigent
Daniil Trifonov, Klavier
Sergei Dogadin, Violine
Narek Hakhnazaryan, Violoncello

Programm:
Beethoven: Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op. 56 "Tripelkonzert"
Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36

Die im Jahr 2003 gegründete Russische Nationalphilharmonie vereint die besten Musiker aus Moskau und St. Petersburg und hat in Vladimir Spivakov ihre künstlerische Leitfigur. Die Liste der Gastdirigenten ist ebenso lang wie prominent, genannt seien nur Mariss Jansons, Antonio Pappano, Christian Thilemann und Gennadi Roschdestwenski. Deshalb ist Tschaikowsky hier in besten Händen. Wunderbar, dass der Ausnahmepianist Daniil Trifonov Beethoven in der Trio-Solisten-Besetzung huldigt.