Sabrina Weckerlin

Sabrina Weckerlin – Benefizkonzert zugunsten „Deutsche Stiftung für Menschen mit Downsyndrom“

Künstler:

Samstag, 01.06.2019 | Congress-Centrum-Stadtgarten (CCS), Schwäbisch Gmünd

Beginn: 19:00 Uhr

Preis: 28.5 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@stuttgart-live.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 - 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können Sabrina Weckerlin – Benefizkonzert zugunsten „Deutsche Stiftung für Menschen mit Downsyndrom“ Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 - 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Dass Sabrina Weckerlin 2014 bei der Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd für ein ausverkauftes Haus sorgte, die große Zeltbühne in Wetzgau aus allen Nähten platzte, wunderte sie keineswegs: „Wer einmal, nur ein einziges Mal die Stimme von Sabrina gehört hat, ist durch und durch fasziniert.“
Die Soulstimme fand ihren Ursprung als Baby in Villingen im Schwarzwald. Dort lernte sie nicht nur laufen, sondern auch ihre Liebe zur Musik. Kontinuierlich ging sie ihren Weg, zeigte zum großen Talent auch viel, viel Wille und gab schließlich alles, um ihren Traum vom Musikbusiness Wahrheit werden zu lassen. Sie kletterte mit „All – I ever want“ (gesungen mit dem DSDS-Champion Alexander Klaws) in den deutschen Single-Charts hinauf bis auf Platz zwölf.
Großen Bekanntheitsgrad erlangte sie aber auch durch ihre unheimliche Bühnenpräsenz in vielen Rollen des Musicals. So zum Beispiel in „Tarzan“, das auf der Musik von Phil Collins gründet. Und: Sie war über viele Monate als „Die Päpstin“ zu sehen.
2017 ist sie zudem zu hören mit den „Superstars des Musical – Hollywood Dreams. Und sie geht on Tour mit ihren eigenen Songs. Sabrina Weckerlin lässt damit einen weiteren großen Wunsch Wahrheit werden.