Egal wie weit - Live 2023

Senta

Künstler:

Montag, 24.04.2023 | Kulturquartier/Proton, Stuttgart

Neu im Vorverkauf

Beginn: 20:00 | Einlass: 19:00

Preis: €39,90

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Egal wie weit - Live 2023

    Neustart für Senta-Sofia Delliponti: Anfang 2023 veröffentlicht die Sängerin und Schauspielerin ihr erstes Album unter dem Künstlernamen SENTA, kurz darauf präsentiert sie die neuen Songs von „Egal wie weit“ auch erstmals live auf Tour in Deutschland.

    Blickt man zurück auf die zahlreichen Stationen in der Karriere von SENTA, ist es kaum zu glauben, dass die Künstlerin erst 32 Jahre alt ist. 2003, mit gerade einmal 13 Jahren, wird sie Zweitplatzierte in der Castingshow „Star Search“, drei Jahre später veröffentlicht sie als Senta-Sofia ihre erste rebellische Pop-Punk-Single „Scheißegal“. 2007 steuert sie dann mit „Ich sehe was, was du nicht siehst“ den Titelsong zu „Big Brother“ bei. Nach ihrem Schulabschluss zieht die im niedersächsischen Gifhorn aufgewachsene Musikerin nach Berlin, wo sie eine Gesangs- und Schauspielausbildung absolviert. SENTA steht bei den Musicals „Tanz der Vampire“ in Stuttgart und „Frühlings Erwachen“ in Wien auf der Bühne und bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ als Tanja Seefeld vor der Kamera. 2013 hebt sie schließlich Oonagh mit aus der Taufe – ein Ethno-Global Popmusikprojekt, mit dem sie als Sängerin bis 2020 fünf Alben veröffentlicht, zwei Echos gewinnt und mehrmals mit Platin ausgezeichnet wird.

    2022 ist es jedoch Zeit für einen Neubeginn: SENTA will sich nicht mehr hinter Rollen und Kunstfiguren verstecken. Mit ihrer Single „Was immer es ist“ schließt sie das Kapitel Oonagh offiziell und beginnt ein neues unter ihrem echten Namen. Mit „Verlieren“, „Aufhören“ und „Musik Musik“ erscheinen im Laufe des Jahres drei weitere Vorboten ihres Anfang 2023 erscheinenden Debütalbums „Egal wie weit“. Mit ihren neuen Songs präsentiert sich SENTA als gereifte Künstlerin, die über das Leben als junge Frau reflektiert – darüber, was man eigentlich will, und was man nicht mehr mitmacht. Verpackt wird das Ganze in lässigen, zeitgenössischen Deutsch-Pop. Nach der Veröffentlichung von „Egal wie weit“ geht SENTA im April 2023 erstmals mit ihren neuen Songs auf Deutschland-Tournee und präsentiert dem Publikum bei fünf Konzerten eine ganz neue, persönliche Seite von sich selbst.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Homepage
    Facebookevent

    Altersfreigabe:
    kein Zutritt: unter 8 Jahren
    nur in Begleitung: bis 14 Jahren (Das Begleitformular findet sich HIER)
    frei ab 14 Jahren bis 22 Uhr
    frei ab 16 Jahren bis 24 Uhr

    Telefonischer Ticketkauf:

    Bei dieser Veranstaltung gibt es auch die Möglichkeit des telefonischen Ticketkaufes. Sie erreichen unsere Tickethotline in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr unter Telefon 0711-550 660 77

    Veranstalter: