Tanz- und Theaterwerkstatt

Soliloque dansé

Samstag, 23.10.2021 | Karlskaserne , Ludwigsburg

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 15.4 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Solo Performance mit Nestor Gahe

Im tänzerischen Selbstgespräch wird der Körper des Tänzers Nestor Gahe zum Medium, in welchem Gesellschaft und Individuum mit all ihren Kräften, Konflikten und Abhängigkeiten aufeinandertreffen.
Was passiert, wenn die Körperteile (Individuen) ihren eigenen Bedürfnissen folgen möchten, obwohl das Ganze (der Körper) funktionieren muss? Wie entsteht in diesem Gefüge Zusammenhalt und welche Rolle spielen Macht, Abhängigkeit und Ungleichheit?

In seinem Soliloque Dansé nimmt Nestor Gahe das Publikum mit in sein Selbstgespräch, in dem er das klassische „Soliloguy“, bekannt aus dem Theater als Form des Monologes, eindrucksvoll auf den Tanz überträgt.
Mit seinem Körper stellt er gesellschaftliche Strukturen, Konflikte und Verhältnisse von Macht und Abhängigkeiten dar und stellt die Frage, wie eine Abgrenzung untereinander überhaupt möglich ist, wenn wir doch alle untrennbar miteinander verbunden sind.

Konzept/Choreografie/Tanz: Nestor Gahe
Ton Technik/choreografischer Assistent: Marc Veh