Sonntag um 3 – Boléro & Carmen

Sonntag, 03.03.2024 | Liederhalle Beethovensaal, Stuttgart

Beginn: 15:00 Uhr

Preis: 44,10 - 83,20 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Rodrigo: Concierto de Aranjuez
    Bizet: Suite aus "Carmen"
    Ravel: Boléro
    Rimsky-Korsakow: Capriccio espagnol op. 34

    Münchner Symphoniker
    Thibaut Garcia, Gitarre
    Alondra de la Parra, Leitung

    „Ich hatte keinen Plan B“, erzählt Thibaut Garcia im Klassikmagazin concerti. Genau das war der Gedanke des damals 16-Jährigen, als sein Gitarrenlehrer ihm erstmals eröffnete, dass man am Pariser Konservatorium das Saiteninstrument studieren könne. Bevor Garcia, 1994 in Toulouse geboren, die Konzertsäle erobert hat, galten Gitarrenkonzerte nämlich noch als Rarität auf den Spielplänen. Er bewarb sich, spielte und: siegte. Neben einem Studienplatz gewann er 2015 den Ersten Preis bei der Guitar Foundation of America – ein Meilenstein auf dem Weg des jungen Musikers an die Weltspitze. Seitdem zählt Thibaut Garcia nicht nur zu den erfolgreichsten Gitarren-Solisten, sondern setzt sich auch für die Wert- schätzung seines Instruments in der Klassikwelt ein. Vom Barock über Klassik und Romantik bis hin zur zeitgenössischen Musik – bei seinen internationalen Konzerten präsentiert er die ganze Vielfalt des Gitarren-Repertoires. Mit dem wohl bekanntesten Solokonzert gastiert der Franzose in Stuttgart. Man könnte glauben, das spanische Städtchen Aranjuez hätte seinen Namen vom „Concierto de Aranjuez“, und nicht umgekehrt. Entstanden 1939, brachte es Joaquín Rodrigo Weltruhm und avancierte zu einem bedeutenden Stück der Gitarrenliteratur. Komplettiert wird das spanisch-temperamentvolle Programm mit einem feurigen Triptychon aus Bizets berühmter Carmen-Suite, Ravels rhythmischem „Boléro“ sowie Rimsky-Korsakows ausdrucksstarkem „Capriccio espagnol“.

    Telefonischer Ticketkauf:

    Bei dieser Veranstaltung gibt es auch die Möglichkeit des telefonischen Ticketkaufes. Sie erreichen unsere Tickethotline in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr unter Telefon 0711-550 660 77