SUGAR

Künstler:

Freitag, 19.04.2024 | FILharmonie, Filderstadt

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 37,00 - 41,00 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Musical nach dem Film „Manche mögen’s heiß“
    Buch: Peter Stone
    Gesangstexte: Bob Merrill
    Musik: Jule Styne

    EURO-STUDIO Landgraf in Koproduktion mit dem Schlosspark Theater Berlin und den Schauspielbühnen in Stuttgart

    Regie, Übersetzung: Klaus Seiffert
    Musikalische Leitung: Matthias Binner
    Ausstattung: Tom Grasshof
    Choreografie: Mario Mariano

    Mit Lukas B. Engel, Ralph Morgenstern, Maja Sikora, Arne Stephan u. a.
    Chicago, 1931. Die Band Sweet Sue and the Society Syncopaters hat ihren letzten Abend in der Stadt, bevor es mit dem Nachtzug nach Miami Beach geht. Doch Manager Bienstock muss vor der Abreise noch schnell die Positionen Bass und Saxophon neu besetzen. Da kommen Kontrabassist Jerry und Saxophonist Joe, beide finanziell abgebrannt, genau richtig. Das Problem: Die Society Syncopaters sind eine reine Damen-Band. Die turbulente Komödie nimmt Fahrt auf, als die beiden Musiker, verkleidet als Josephine und Daphne, in letzter Minute auf den fahrenden Zug springen und mit nach Florida reisen. Im Nacken sitzt ihnen die Mafia und vor ihnen liegen die Verlockungen von Sonne, Meer, Strand und der bildschönen Leadsängerin Sugar.

    Das Musical von 1972 basiert auf dem legendären Kinohit „Some Like It Hot“ von Billy Wilder mit Marilyn Monroe, Jack Lemmon und Tony Curtis aus dem Jahr 1959. Die aufregende, jazzige Musik des Musicals von Jule Styne und Bob Merrill fängt die herzlich-heitere Stimmung des Films ein. Klaus Seifferts pointenreiche deutsche Fassung versprüht ausgelassene Fröhlichkeit, ohne in Klamauk abzudrehen: Hinreißende Verwechslungskomik, energiegeladene Spielfreude, großartige Musik und rasant choreografierte Tanzszenen machen die Inszenierung zu einem Riesenspaß.

    Das Ensemble überzeugt, allen voran Maja Sikora, deren vom Liebespech verfolgte Sugar so naiv, sexy und verloren scheint, dass man sie in den Arm nehmen möchte. Und Ralph Morgensterns millionenschwerer, seniler Lüstling Osgood Fielding singt sich hinreißend in die Herzen Daphnes und der Zuschauer.

    Dauer ca. 2,5 Stunden

    Telefonischer Ticketkauf:

    Bei dieser Veranstaltung gibt es auch die Möglichkeit des telefonischen Ticketkaufes. Sie erreichen unsere Tickethotline in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr unter Telefon 0711-550 660 77