Timo Wopp – JA SORRY! – Der schmale Grat zwischen Anspruch und Würdelosigkeit

Samstag, 07.12.2024 | Renitenztheater, Stuttgart

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 24.5 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    JA SORRY! Timo Wopp weiß halt auch nicht mehr, wie er mit der aktuellen Situation umgehen soll. Aber genau das bringt er lustiger denn je auf die Bühne.
    Seine Stand-Ups sind voll von messerscharfer Selbstironie und bedingungsloser Härte, vor allem den eigenen Unzulänglichkeiten gegenüber. Wohl kaum einem anderen gelingt es, die eigene Orientierungslosigkeit so gnadenlos unterhaltsam auszuschlachten wie ihm. Mit spielerischer Leichtigkeit verschwimmen die Grenzen zwischen Anspruch und Würdelosigkeit. So wird „schwere Kost federleicht“ (Neue Presse). JA SORRY! ist ein großes Fest für alle, die auch schonmal ganz nach oben wollten.

    Die Presse schreibt:
    „Der Wahlberliner aus Oldenburg beherrscht leutselige Vater-Mutter-Kinder-Stand-up-Comedy ebenso wie bösestes Rollenprosa-Kabarett als misogyner Neo-liberaler. (Neue Presse)

    „Der Agent Provocateur des deutschen Kabaretts.“ (Süddeutsche Zeitung)

    Bild: Dominic Reichenbach