Trio E.T.A.

Künstler:

Sonntag, 03.03.2024 | FILharmonie, Filderstadt

Beginn: 18:00 Uhr

Preis: 21,00 - 25,00 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Trio E. T. A.
    Violine: Elene Meipariani
    Violoncello: Till Schuler
    Klavier: Till Hoffmann

    Edvard Grieg
    Andante con moto c-Moll EG 116 für Klavier, Violine und Violoncello

    Joseph Haydn
    Klaviertrio C-Dur Hob. XV:27

    Franz Schubert
    Klaviertrio Es-Dur D 929

    Es ist eines der aktuell angesagtesten Nachwuchstrios. Und die im Februar erschienene Debüt-CD sowie die Wahl zum „SWR 2 New Talent“ 2023 haben seine Karriere noch einmal beflügelt. Mit zahlreichen prestigeträchtigen Auszeichnungen bedacht und vom „Jeunesses Musicales International Chamber Music Campus“ sowie der Studienstiftung des deutschen Volkes gefördert, begeistert das 2019 in Hamburg gegründete Trio E. T. A. mit jugendlichem Schwung und lebendigen, fein ausgearbeiteten Interpretationen.

    In Filderstadt unternimmt das Spitzenensemble mit dem Publikum einen vielgestaltigen Erkundungsgang durch die Welt des Klaviertrios, der wie der Namensgeber E. T. A. Hoffmann in der Romantik verwurzelt ist. Den Auftakt gibt ein nur selten zu hörender Satz für Klaviertrio aus dem Frühwerk des Norwegers Edvard Grieg, gefolgt von je einem Spätwerk aus der Feder Joseph Haydns und Franz Schuberts. Dessen Es-Dur-Klaviertrio, eine hochromantische Sehnsuchtsmusik mit einem bis zum Zerreißen gespannten Gefühlsspektrum, entstand zeitgleich zur „Winterreise“ und gilt als Nonplusultra der Klaviertrio-Literatur.

    Gefördert durch den Deutschen Musikwettbewerb, ein Projekt des Deutschen Musikrats.

    Dauer ca. 2 Stunden

    Telefonischer Ticketkauf:

    Bei dieser Veranstaltung gibt es auch die Möglichkeit des telefonischen Ticketkaufes. Sie erreichen unsere Tickethotline in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr unter Telefon 0711-550 660 77