Ute Lemper: Rendezvous mit Marlene

Samstag, 27.07.2024 | erbe concerts - SCHLOSSHOF TÜBINGEN

Beginn: 19:00 Uhr

Preis: 55 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    „Rendezvous mit Marlene“ basiert auf einem dreistündigen Telefonat zwischen Marlene Dietrich und Ute Lemper im Jahr 1987 in Paris, vor 36 Jahren. Die junge Ute Lemper schickte damals eine Postkarte an die berühmte Marlene Dietrich, um sich für die mediale Aufmerksamkeit rund um die Vergleiche der Beiden zu entschuldigen. Ute stand erst am Anfang ihrer Musik und Theaterkarriere, während Marlene bereits auf ein langes, erfülltes Leben voller Filme, Musik, unglaublichen Kollaborationen, Liebesgeschichten und Ruhm zurückblickte.
    Marlene erzählte über ihr Leben, ihre Arbeit und ihren Stil, ihre Liebe zum Dichter Rilke, ihr kompliziertes Verhältnis zu Deutschland, ihren Kummer. Sie sprechen zu hören formte für Ute ein wundervolles Geschenk.
    Heute, 36 Jahre später: Ute Lemper, selbst ein Weltstar, erzählt uns Marlenes Geschichte und singt ihre wundervollen Lieder aus allen Kapiteln ihres Lebens, von den Berliner Kabarettjahren bis zu ihren Hollywood Songs.
    Ute Lemper hat sich in ihrer 40-jährigen Karriere auf der Bühne, in Filmen und Konzerten als einzigartige Künstlerin einen Namen gemacht. Sie wurde für ihre beispiellosen Interpretationen, ihre eigenen Kompositionen sowie für ihre Darstellungen in Musicals und Theaterstücken vom Londoner West End bis zum Broadway gefeiert. Mit ihren vielseitigen Konzertprogrammen interpretierte sie bereits Werke von Kurt Weill und Bertolt Brecht sowie internationalen Größen wie Marlene Dietrich, Edith Piaf, Jacques Brel, Léo Ferré, Jacques Prevert, Nino Rota und Astor Piazzolla.

    Ute Lemper - Gesang
    Cyril Garac - Violine
    Vana Gierig - Piano
    Matthias Daneck - Percussion
    Giuseppe Bassi - Bass
    Cornelius Vogel - Sound

    Foto: Ute Lemper @ Max Mara