vision string quartet

Donnerstag, 02.12.2021 | Stadthalle Reutlingen, Reutlingen

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 27,00 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

vision string quartet
Jakob Encke, Violine
Daniel Stoll, Violine
Sander Stuart, Viola
Leonard Disselhorst, Violoncello

Sie spielen ohne Noten und im Stehen, begeistern sich für Klassik wie für Jazz: Die vier jungen Männer des vision string quartet sind aufregend anders!
Seit ihrem mitreißenden Auftritt im Rahmen des Reutlinger Kammermusik Zyklus in der Saison 2017/18 hat sich die Karriere des vision string quartet rasant weiterentwickelt. Es ist eines der spektakulärsten jungen Streichquartette und „verbindet höchste musikalische Ansprüche mit dem Auftreten einer Rockband“, wie der Wiesbadener Kurier schrieb.
2012 gegründet, hat sich das vision string quartet innerhalb kürzester Zeit unter den jungen Streichquartetten etabliert. Mit ihrer einzigartigen Wandlungsfähigkeit zwischen klassischem Streichquartett-Repertoire, Eigenkompositionen und Arrangements aus den Bereichen Jazz, Pop und Rock stellen die vier jungen Musiker aus Berlin zurzeit die klassische Konzertwelt auf den Kopf.

Programm:
Antonín Dvořák
Streichquartett G-Dur op. 106 B 192

Maurice Ravel
Streichquartett F-Dur op. 35

Arrangements aus Pop und Jazz

Nur acht Jahre liegen zwischen den beiden Streichquartetten dieses Abends, aber sie könnten unterschiedlicher nicht sein. Überschwängliche Freude darüber, wieder zurück aus Amerika in der böhmischen Heimat zu sein, singt sich Antonín Dvořák in seinem Streichquartett op. 106 von der Seele. Ravels erster und einziger Beitrag zur Traditionsgattung Streichquartett, sein Streichquartett F-Dur, gilt heute nach der aufsehenerregenden Uraufführung im Jahre 1904 als eines der wichtigsten Werke des Repertoires.

Im Abonnement des 47. Reutlinger Kammermusik Zyklus enthalten.

Telefonischer Ticketkauf:

Bei dieser Veranstaltung gibt es auch die Möglichkeit des telefonischen Ticketkaufes. Sie erreichen unsere Tickethotline in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr unter Telefon 0711-550 660 77