Weltweihnachtscircus 2023/2024

Dienstag, 02.01.2024 | Cannstatter Wasen, Stuttgart

07.12.23 - 07.01.24!

Beginn: 15:00 Uhr

Preis: 31,50 - 75,50 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    SPANNUNG SCHÖNHEIT UND SENSATIONEN

    Der WELTWEIHNACHTSCIRCUS STUTTGART ist bereits seit 29 Jahren der größte und am häufigsten ausgezeichnete Weihnachtscircus Deutschlands.

    "Deutschlands größtes internationales Zirkusereignis" jubelt die Circus Zeitung - genau so lässt sich auch das diesjährige Programm beschreiben.

    Es gibt buchstäblich und im übertragenen Sinne zahlreiche Höhepunkte. Erstmals seit 29 Jahren WELTWEIHNACHTSCIRCUS STUTTGART fliegen rasende Motorräder hoch unter dem Zeltdach. Die mutigen Gladiatoren der Luft machen nicht nur himmelhohe Sprünge, sondern zeigen auch spektakuläre Saltos. Die rasanten Motorradfahrer sind bereits beim renommierten Circus Knie in der Schweiz aufgetreten. Sie sind derzeit die aufsehenerregendste Zirkusattraktion der Welt und werden von Weltmeistern auf diesem Gebiet aufgeführt: Den Freestyle Moto Bikers!

    Ein weiterer Höhepunkt ist das doppelte Rad des Todes, das ebenfalls seine Premiere in Stuttgart feiert... mit acht knallharten Luftakrobaten, die auf den beiden sich drehenden Rädern die spektakulärsten Stunts, Saltos und Sprünge vollführen.

    Eine besondere Weltpremiere präsentiert die 22-jährige Angela Richter, Tochter des "Golden Clown"-Gewinners Florian Richter. Als erste Frau der Welt wird Angela die spektakuläre Ungarische Post zeigen, bei der sie rund zwanzig Pferde - stehend auf zwei Pferden - durch die Manege dirigiert! Normalerweise wird diese Nummer von Männern mit zehn bis zwölf Pferden ausgeführt. Mit 20 Pferden präsentiert Angela als junge Frau einen Weltrekord und eine Weltpremiere.

    Eine große Neue Freiheit präsentiert Florian Richter mit 18 Pferden, mit denen er den "Goldenen Clown" in Monte Carlo gewann.

    Die Gruppe Aaylas aus Venezuela bringt die vielleicht originellsten Hochseil-Nummern der Welt nach Stuttgart. Leiter dieser ebenfalls in Monte Carlo ausgezeichneten Gruppe ist Henry Ayala, der vor allem in unserem Programm als Clown, seit geraumer Zeit aber auch als Seiltänzer mit riskanten Stunts zur Weltklasse zählt.

    Eine Sensation, über die die Zirkuswelt nicht aufhört zu reden, ist die 22-jährige Viktoriia Dziuba. Sie ist die größte Zirkusneuentdeckung des Jahres und wurde letzten Januar in Monte Carlo mit einem "Silbernen Clown" ausgezeichnet. Als Kontorsionistin bzw. Schlangenfrau präsentiert sie auf sehr innovative und vor allem charmante Weise neue, bisher unbekannte Darbietungen mit höchster Eleganz.

    Weltklasse zeigt auch der beste Jongleur der Welt, der legendäre Kris Kremo, der hier in Stuttgart sein 50-jähriges Jubiläum auf ganz besondere Art und Weise feiert, indem er seine Weltnummer synchron mit seinem 22-jährigen Sohn Harrison zeigt.

    Eine Weltpremiere in Stuttgart stellt auch der Auftritt der weltgrößten Sprungbrettnummer Nomuna aus der Mongolei mit 14 Artisten dar. Die Gruppe wurde als spektakuläre Schlussattraktion zum Zirkusfestival in Monte Carlo im Januar eingeladen, ist aber zunächst exklusiv hier in Stuttgart in unserem WELTWEIHNACHTSCIRCUS STUTTGART zu sehen.

    Dies sind nur einige der Highlights dieses ebenso großen wie spektakulären Programms mit nicht weniger als 19 Weltattraktionen, die hier in Stuttgart erstmals gemeinsam in einer Manege zu sehen sind!

    SPANNUNG SCHÖNHEIT UND SENSATIONEN
    Kartenvorverkauf Weltweihnachtscircus Stuttgart beginnt
    Weltpremieren Weltrekorde Weltsensationen Weltklasse

    Der WELTWEIHNACHTSCIRCUS STUTTGART ist bereits seit 29 Jahren der größte und am häufigsten ausgezeichnete Weihnachtscircus Deutschlands.

    „Deutschlands größtes internationales Zirkusereignis“ jubelt die Circus Zeitung – genau so lässt sich auch das diesjährige Programm beschreiben.

    Es gibt buchstäblich und im übertragenen Sinne zahlreiche Höhepunkte. Erstmals seit 29 Jahren WELTWEIHNACHTSCIRCUS STUTTGART fliegen rasende Motorräder hoch unter dem Zeltdach. Die mutige Gladiatoren in der Luft machen nicht nur himmelhohe Sprünge, sondern zeigen auch spektakuläre Saltos . Die rasanten Motorradfahrer sind bereits beim renommierten Circus Knie in der Schweiz aufgetreten. Sie sind derzeit die aufsehenerregendste Zirkusattraktion der Welt und werden von Weltmeistern auf diesem Gebiet aufgeführt: Den Freestyle Moto Bikers!

    Ein weiterer Höhepunkt ist das doppelte Rad des Todes, das ebenfalls seine Premiere in Stuttgart feiert…mit acht knallharten Luftakrobaten, die auf den beiden sich drehenden Rädern die spektakulärsten Stunts, Saltos und Sprünge vollführen.

    Eine besondere Weltpremiere präsentiert die 22-jährige Angela Richter, Tochter des „Golden Clown“-Gewinners Florian Richter. Als erste Frau der Welt wird Angela die spektakuläre Ungarischen Post zeigen, bei der sie rund zwanzig Pferde auf zwei Pferden stehend durch die Manege dirigiert! Normalerweise wird diese Nummer von Männern mit zehn bis zwölf Pferden ausgeführt. Mit 20 Pferden präsentiert Angela als junge Frau einen Weltrekord und eine Weltpremiere.

    Eine große Neue Freiheit präsentiert Florian Richter mit 18 Pferden, mit denen er den „Goldenen Clown“ in Monte Carlo gewann.

    Die Gruppe Aaylas aus Venezuela bringt die vielleicht originellsten Hochseil-Nummer der Welt nach Stuttgart. Leiter dieser ebenfalls in Monte Carlo ausgezeichneten Gruppe ist Henry Ayala, der vor allem in unserem Programm als Clown, seit geraumer Zeit aber auch als Seiltänzer mit riskanten Stunts zur Weltklasse zählt.

    Eine Sensation, über die die Zirkuswelt nicht aufhört zu reden, ist die 22-jährige Viktoriia Dziuba. Sie ist die größte Zirkusneuentdeckung des Jahres und wurde letzten Januar in Monte Carlo mit einem „Silbernen Clown“ ausgezeichnet. Als Kontorsionistin bzw. Schlangenfrau präsentiert sie auf sehr innovative und vor allem charmante Weise neue, bisher unbekannte Darbietungen mit höchster Eleganz.

    Weltklasse zeigt auch der beste Jongleur der Welt, der legendäre Kris Kremo, der hier in Stuttgart sein 50-jähriges Jubiläum auf ganz besondere Art und Weise feiert, indem er seine Weltnummer synchron mit seinem 22-jährigen Sohn Harrison zeigt.

    Eine Weltpremiere in Stuttgart stellt auch der Auftritt der weltgrößten Sprungbrettnummer Nomuna aus der Mongolei mit 14 Artisten da. Die Gruppe wurde als spektakuläre Schlussattraktion zum Zirkusfestival in Monte Carlo im Januar eingeladen, ist aber zunächst exklusiv hier in Stuttgart in unserem WELTWEIHNACHTSCIRCUS STUTTGART zu sehen.

    Dies sind nur einige der Highlights dieses ebenso großen wie spektakulären Programms mit nicht weniger als 19 Weltattraktionen, die hier in Stuttgart erstmals gemeinsam in einer Manege zu sehen sind!

    Telefonischer Ticketkauf:

    Bei dieser Veranstaltung gibt es auch die Möglichkeit des telefonischen Ticketkaufes. Sie erreichen unsere Tickethotline in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr unter Telefon 0711-550 660 77

    Veranstalter:


    Eintrittskarten für diese Veranstaltung gelten als Kombiticket für den Öffentlichen Nahverkehr des VVS (Verkehrsverbund Stuttgart). Die Karte berechtigt ab drei Stunden vor Einlass zu einer Hinfahrt zum Veranstaltungsort und zur Rückfahrt bis Betriebsschluss mit allen VVS-Verkehrsmitteln (2. Klasse) im gesamten Netz. Wir empfehlen Autofahrern die Nutzung der Park&Ride-Möglichkeiten.