Schwoba Folk Rock

Wendrsonn

Künstler:

Freitag, 06.11.2020 | Festhalle Stegwiesen, Renningen

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 21 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können Wendrsonn Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Wendrsonn, Schwoba Folk Rock Zu den schönen Dingen, die durchs Teilen Energie freisetzen, gehört die Lebensfreude. Nach diesem zutiefst regenerativen Prinzip powert sich die Schwabenrockband Wendrsonn seit Jahren von Live zu Live, von Rock- zu Pop-Preis und von einem Album zom näkschde. Apropos, das Schwäbische im Schwobafolkrock ist bei ihnen, logisch, Herzenssache. Aber dank des wendrsonnig schäumenden Drives würde man die Message sogar dann verstehen, wenn man (unvorstellbar!) des Schwäbischen nicht so mächtig wäre. Der gern gespielte Titel „Geile Zeit“ fasst gut zusammen, worum es geht: Wendrsonn drehen gemeinsam kraftvoll auf. Den Brennstoff gewinnen sie von Irish Folk bis Bluesrock aus allem, was passend fetzt und fiedelt oder rockt und funkt. Das Publikum bearbeiten sie nach dem Gesetz des rhythmischen Impulses, dem man schon aus biophysikalischen Gründen nicht widerstehen kann. Stillsitzen zwecklos! Derweil setzen sie mit originellen Texten so freche wie bodenständige Akzente, die als Nebenwirkung öfters Lachen auslösen oder im Ernstfall kurz zum Innehalten verleiten können. Doch keine Sorge, gleich geht es weiter mit Musik. Und auch das große Ganze kommt zum Zug, seit Wendrsonn im Tourneekoffer eine eigene Schwabenlandhymne mit sich führen. Woisch waas, oifach nagange! Wendrsonn sind: Biggi Binder (Gesang, Flöten, Tasten, Gitarre, Cajon, Waschbrett), Markus Stricker (Gesang, Quetsche, Tasten, Gitarre, Ukulele, Bluesharp), Klaus Marquardt (Violine, E-Violine, Viola, Mandoline, Gitarre, Keyboards), Micha Schad (Gitarren, Banjo, Irish Bouzouki), Ove Bosch (Bass, Gesang, Kontrabass) und Heiko Peter (Schlagzeug, Percussion, Gesang) „Hammerband mit Teufelsgeiger“ (Stuttgarter Zeitung) „Mundart-Folk-Rock in mitreißender Perfektion“ (Badische Neuste Nachrichten)