Wer ist eigentlich Erich Kästner? – Vortrag zum 125. Geburtstag des Schriftstellers

Mittwoch, 23.10.2024 | Stadthalle Korntal, Korntal-Münchingen

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 12 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Kästner kennt jeder. Oder vielmehr: Einen Kästner kennt jeder. Wer kennt dann den richtigen? Kästner als Bürgerschreck oder erschrockener Bürger, als Muttersöhnchen oder Frauenheld, Optimist oder Pessimist, Humorist oder Zyniker, Aufklärer oder Schmutzfink, Kinder- oder Erwachsenenautor, Schöngeist oder Schulmeister?
    Von der Weimarer Republik über die Zeit des Nationalsozialismus, den Wiederaufbau und die Wirtschaftswunderjahre wird er von vielen Standpunkten aus beurteilt, verurteilt und gelobt.
    Hier soll der Autor vor allem als Sprach- und Lebens- wie als Verwandlungskünstler vorgestellt werden. Wie ein Zauberer verwandelt Kästner die Wirklichkeit in Geschichten, die Geschichten wieder in Wirklichkeit und das Leben in eine Bühne.
    Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "125 Jahre Erich Kästner", die mit dem Kästner-Abend "Lieben und (nicht) lieben lassen" mit Astrid Fünderich und Mike Sommerfeldt am 14.11.2024 fortgesetzt wird.