Wiener Klassik Konzerte 19/20

Samstag, 20.06.2020 | Liederhalle Beethovensaal, Stuttgart

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 23,45 - 56,65 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@stuttgart-live.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können Wiener Klassik Konzerte 19/20 Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Hinweis vom 17.03.2020: Veranstaltung verlegt vom 18.03.20 auf den 20.06.20

Gioachino Rossini
Ouvertüre zu "Wilhelm Tell"

Mit auf Schillers Drama beruhendem "Guillaume Tell" leistete der Italiener Rossini einen einzigartigen Beitrag zur französischen Oper mit einer großzügigen Anlage, brillanten Instrumentierung und einem weiten Spektrum von Themen bereits in der Ouvertüre.

Johannes Brahms
Violinkonzert D-Dur op. 77

In einer wohlentspannten Stimmung während eines Sommeraufenthalts in Pörtschach am Wörthersee komponierte Brahms sein einziges Violinkonzert. Ein Bravourstück für jeden Geiger mit höchstem technischem Anspruch bei aller symphonisch orchestraler Arbeit. Ein besonderer Akzent ist das Finale mit seinen ungarischen Rhythmen.

Antonín Dvorák
Symphonie Nr. 8 G-Dur op. 88 ("Englische")

Nächst der Sinfonie "Aus der Neuen Welt" die beliebteste von Dvorák. Vom Charakter her ist sie eher eine Symphonische Dichtung. Sie zeigt statt kompositorischer Strenge Freiheit für unterschiedliche Stimmungslagen in jedem Satz.