Wortgewand(t) Poetry Slam

Dienstag, 14.01.2025 | Kulturhaus Schwanen, Waiblingen

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 6 - 15 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Welches Format versammelt humorvolle Kurzgeschichten, lyrische Balladen, persönliche Poesie und launige Mundart-Texte in verschiedenen Sprachen?
    Die Antwort: Der Poetry-Slam – ab jetzt im Schwanen unter dem Label „Wortgewand(t)“ moderiert von Jonas Pan.
    Auch Du kannst mit Deinen Texten auf der Bühne dabei sein!
    Entweder per Anmeldung unter poetryslam@kulturhaus-schwanen.de oder dur wirfst deinen Namen einfach in den offenen Topf am Eingang und wirst spontan auf die Bühne gelost!

    Der Poetry-Slam ist ein offener demokratischer Dichter:innen-Wettstreit, denn jede(r) kann mitmachen.
    Dabei gilt für alle Künstler:innen:
    Jeder Text ist selbst geschrieben. Das Zeitlimit beträgt max. 6 Minuten. Es sind nur Text und Performance erlaubt – keine Kostüme oder Hilfsmittel.
    Unter diesen Voraussetzungen treten Poet:innen gegeneinander an, um sich die Gunst des Publikums zu erringen, das per Applaus entscheidet, wer eine Runde weiter kommt und sich am Ende des Abends das Waiblinger Wortgewand überstreifen darf.

    Aber „the points are not the point; the point is poetry.“ (Allen Wolf) oder frei übersetzt:
    “Der Punkt ist die Poesie - nicht die Punktewertung.”