YELLOWJACKETS – Raising Our Voice

Freitag, 31.05.2019 | Sparkassen Carre, Tübingen

Beginn: 20:00 Uhr

Preis: 35 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@stuttgart-live.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 - 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können YELLOWJACKETS – Raising Our Voice Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 - 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

eine Veranstaltung von Jazz im Prinz Karl & Sudhaus, in Kooperation mit der Kreissparkasse Tübingen Seit fast 40 Jahren entwickeln die Yellowjackets ihre Vorstellung davon, was zeitgenössischer Jazz sein kann: smarte Kompositionen, virtuose Improvisationen und tightes Ensemble-Spiel. Und das mit einer Vielzahl von Einflüssen wie Straight-ahead Jazz, Fusion, Soul, Funk, R&B, Gospel und Latin. Heraus kommt der einzigartige Yellojackets-Sound, der unverkennbar ist. Kaum eine Band ist mittlerweile länger aktiv im Jazz als die Yellowjackets. Sie haben 27 Alben aufgenommen, wurden für 17 Grammys nominiert und haben zwei davon gewonnen. Aber das, was wirklich zählt, ist: Sie präsentieren zugängliche und gleichzeitig anspruchsvolle Musik voller Groove und Spielwitz. Voller vertrauter Elemente und überraschender Wendungen. Ganz einfach Musik, die einen nach dem Konzert gut gelaunt nach Hause gehen lässt. Russell Ferrante – Keyboards / Bob Mintzer – Saxophon / Dane Alderson – Bass / William Kennedy – Drums