Family Affairs – Familiensache (#32)

Sonntag, 11.08.2024 | Schloss Langenburg, Langenburg

Beginn: 17:00 Uhr

Preis: 30 - 34 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Werke von Beethoven, Bruch, Klughardt u.a.
    Mit diesem Konzert geht ein kleiner Traum für den Hohenloher Kultursommer in Erfüllung. Professorin Liga Skride, durch den Schöntaler Violinwettbewerb und dem Concertino Ensemble seit vielen Jahren eng mit der Kulturstiftung verbunden, steht mit ihren beiden Töchtern Baiba und Linda auf der Bühne. Das verspricht einen Kammermusiknachmittag der obersten Klasse und kommt dazu nicht allzu häufig vor. Die Töchter sind internationale Klassikstars, die weltweit konzertieren.

    Neben einer Beethoven-Sonate werden die Schilflieder op. 28 von August Klughardt zu hören sein. Dabei handelt es sich um vertonte Gedichte von Naturmomenten. Für seinen Sohn komponierte Max Bruch seine Acht Stücke op. 83, die heute mit Violine, statt mit Klarinette interpretiert werden. Dazu passt das wunderbare Stück Moon Strings Her Beams, das die entfernt verwandte Komponistin Anna Veismane Liga
    Skrides Ehemann Arnolds und den drei Töchtern Linda, Baiba und Lauma gewidmet hat.
    /
    Konzert #32
    € 34/30 erm. 30/26

    Foto: Saila Skride / privat