CIRQUE DU SOLEIL – CRYSTAL: Termine auf 2021 verlegt

Wie alle Unternehmen der Live Entertainment-Branche hat die Covid-19-Pandemie sämtliche CIRQUE DU SOLEIL-Aktivitäten 2020 vorläufig zum Erliegen gebracht. So musste die „coolste“ CIRQUE DU SOLEIL-Show CRYSTAL in den Herbst/Winter 2021 verschoben werden. Die neuen Termine in Hannover, Leipzig, Nürnberg, Köln, Oberhausen, München, Frankfurt und Stuttgart finden zwischen dem 22. September und dem 05. Dezember statt. Im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. CIRQUE DU SOLEIL will mit seiner bahnbrechenden Show CRYSTAL nach der Krise erneut an seine einzigartige Erfolgsgeschichte anknüpfen.

CRYSTAL, das einzigartige Arena-Spektakel, vereint zirzensische Hochleistungen mit der Welt des Eiskunstlaufs. Die verblüffende neue Produktion nimmt das Publikum mit auf eine wundersame, „eisige“ Reise, wo erstmals Eislauf, sensationelle Akrobatik und waghalsige Trapezartisten aufeinandertreffen. Diese 42. Original-Produktion von CIRQUE DU SOLEIL erkundet die artistischen Möglichkeiten auf Eis. Nie zuvor gesehene Darbietungen bewegen sich vom glatten Parcours in die Lüfte, erzeugen atemberaubende Illusionen. Weltklasse-Eisläufer und -Akrobaten erobern die neue Spielfläche mit Geschwindigkeit und fließend, indem sie scheinbar die Gesetze der Schwerkraft eliminieren.

Die nachfolgende Gegenüberstellung der verschobenen Veranstaltungen und der neuen Daten zeigt, für welchen Termin bereits gekaufte Tickets nunmehr Gültigkeit haben.

Während gespannt auf CRYSTAL gewartet wird, besuchen Sie CirqueConnect, das unter cirquedusoleil.com/cirqueconnect verfügbar ist. Jeden Freitag um 21 Uhr erscheint ein neues #CirqueConnect-Special mit aufregenden und beeindruckenden Momenten aus verschiedenen Produktionen des CIRQUE DU SOLEIL.

Stuttgart Porsche Arena

(Mi. 07.10.2020 | 20:00 Uhr) NEU Mi. 01.12.2021 20:00 Uhr

(Do. 08.10.2020 | 20:00 Uhr) NEU Do. 02.12.2021 20:00 Uhr

(Fr. 09.10.2020 | 20:00 Uhr) NEU Fr. 03.12.2021 20:00 Uhr

(Sa. 10.10.2020 | 16:00 Uhr) NEU Sa. 04.12.2021 16:00 Uhr

(Sa. 10.10.2020 | 20:00 Uhr) NEU Sa. 04.12.2021 20:00 Uhr

(So. 11.10.2020 | 13:00 Uhr) NEU So. 05.12.2021 13:00 Uhr

(So. 11.10.2020 | 17:00 Uhr) NEU So. 05.12.2021 17:00 Uhr

BRASS BOOM BÄNG FESTIVAL geht in die vierte Runde!

DISKO DISKO PARTIZANI! Das wird ein Party bis in die Morgenstunden. Am 12. Dezember 2020 findet im LKA/Longhorn das bereits vierte BRASS BOOM BÄNG FESTIVAL statt. Bei der letzten Ausgabe des Festivals wurde getanzt, gelacht und getobt und das soll sich bei der vierten Auflage nicht ändern. Daher haben wir LES YEUX D’LA TÊTE als CO- Headliner gebucht.Die Pariser Band mischt Chanson, Swing, Folk, Balkanbeats auf ihre ganz eigene Art und Weis. Energie und Spielfreude stehen hier an erster Stelle und man fühlt sich bei deren Konzerten nach Paris in eine kleine verruchte Spelunke versetzt, in dem das Leben gefeiert wird. Headliner des Abends wird wieder SHANTEL & BUCOVINA CLUB ORKESTAR  sein. Der Altmeister des Balkanpop´s wird mit seiner neuen Platte „Istanbul“ bei uns aufschlagen. Dort vermischt er verschiedenste südosteuropäische Sounds & Beats, ganz nach unserem Credo: „alles ist tanzbar“! So viel vorab, es wird laut und wild!!! Und wie immer endet der Abend mit einem DJ-Set.

SHANTEL & BUCOVINA CLUB ORKESTAR

LES YEUX D’LA TÊTE

DR. ALEKS AND THE F’S

Tickets sind ab sofort hier erhältlich.

WIRTZ – Unplugged II Tour muss erneut verschoben werden

Aufgrund der Verlängerung des Veranstaltungsverbots wird die Unplugged II Tour von WIRTZ noch einmal verschoben.

WIRTZ dazu: „Ihr wisst, dass es nicht in unseren Händen liegt und wir sind weiter begeistert, wie entspannt ihr mit der für alle unschönen Situation umgeht. Vielen Dank dafür! Wir sehen uns hoffentlich alle zum ganz großen UNPLUGGED-Aufschlag 2021! Alle bisher gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit für die neuen Termine und wir freuen uns wahnsinnig darauf, euch alle nächstes Jahr gesund und genauso vorfreudig wie wir es sind wieder zu sehen.“

Neuer Termin für Stuttgart ist der 24. Februar 2021, Spielort sind die Wagenhallen.

HOWARD CARPENDALE – Tourverlegung in den Herbst 2021

Aufgrund der aktuellen Lage müssen auch die Herbst-Konzerte von HOWARD CARPENDALE in das nächste Jahr verschoben werden. Die gute Nachricht ist, dass bereits Nachholtermine für 2021 gefunden werden konnten. Wir hoffen allerdings, dass wir mit der Verschiebung in den Herbst 2021 allen Besuchern mehr Planungssicherheit und einen unbeschwerten Konzertbesuch ermöglichen können. Wir bedauern die erneute Verlegung und bitten alle Konzertbesucher um Verständnis.

Howard Carpendale: „Einige haben es schon geahnt, nun haben wir wirklich Klarheit: Meine Tour ‚Die Show meines Lebens‘, welche vom Frühjahr bereits in den Herbst diesen Jahres verschoben wurde, muss nun leider zum zweiten Mal verlegt werden. Mein Tourveranstalter konnte für alle Konzerte Ersatztermine finden. Die Zeit bis zum Herbst 2021 ist zwar noch unvorstellbar lang, aber zumindest haben wir einen kleinen Lichtblick, worauf wir uns alle gemeinsam freuen können.“

Neuer Termin für das Stuttgarter Konzert in der Porsche-Arena ist der 21. September 2021. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Night Of Light – Zusammen Zeichen setzen

Zusammen Zeichen setzen.

Die Veranstaltungswirtschaft steht auf der Roten Liste der akut vom Aussterben bedrohten Branchen!

Unter der Aktion „Night of Light“ haben sich in Stuttgart und Umgebung der größte Teil der Veranstaltungswirtschaft zusammengetan, um gemeinsame Zeichen zu setzen.

Verschiedene Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft, sowie Veranstaltungs-Locations in ganz Deutschland strahlen in der Nacht vom 22. auf den 23.06.2020 von 22 bis 01.00 Uhr bundesweit ihre Gebäude oder stellvertretende Bauwerke in ihrer Region oder Stadt mit roter Beleuchtung an, um auf die dramatische Situation in der Veranstaltungsbranche aufmerksam zu machen.

Durch das vorläufige Verbot von Großveranstaltungen bis 31.10.2020 und einen danach noch folgenden Vorlauf zur Planung von Veranstaltungen gibt es einen 80 – 100 % Umsatzausfall über einen Zeitraum von mindestens zehn Monaten. Daraus resultiert eine akute Insolvenzgefahr für die gesamte Branche. Es ist wichtig, auch die Öffentlichkeit auf die besonders hart getroffene Branche der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen und zu verdeutlichen, dass die derzeitigen Hilfeleistungen in Form von Kreditprogrammen nicht ausreichen. Da diese Kredite nicht wertschöpfend investiert werden können, sondern zur Deckung von Betriebskosten aufgewendet werden müssen, führt dies nach dem Verbrauch der Kredite zu einer erneuten Zahlungsunfähigkeit in Verbindung mit einer Überschuldung der betroffenen Unternehmen und Einrichtungen.

Die wirtschaftliche Durchführung von Veranstaltungen ist zurzeit und bis auf Weiteres unter den geltenden Restriktionen und notwendigen Hygieneregelungen nicht mehr möglich. Es bestehen somit besondere, ökonomische Herausforderungen, um die sog. „First in – Last out“ Unternehmen sowie die in der Veranstaltungswirtschaft tätigen Einzelunternehmer, mithin die gesamte Branche, zu retten. 

Die für diese Aktion gemeinsam verwendete Farbe Rot soll folgendes ausdrücken:

  • Die Veranstaltungswirtschaft befindet sich auf der „Roten Liste“ der aussterbenden Branchen
  • Alarmstufe Rot – ein Milliardenmarkt und hunderttausende Arbeitsplätze sind in Gefahr!
  • Wir sind eine Gemeinschaft und haben das gemeinsame Ziel eines Branchendialogs mit der Politik
  • Wir richten einen flammenden Appell an die Öffentlichkeit
  • Die Farbe Rot steht für die Leidenschaft für unseren Beruf / unsere Profession.
    „Wir brennen für das, was wir tun“!

Zahlreiche Unternehmen aus der Region haben sich daher zusammengeschlossen, um gemeinsam auf die prekäre Lage der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen. An der Aktion beteiligt sind unter anderem Gierss Veranstaltungstechnik GmbH, Mad Music Veranstaltungstechnik GmbH, Neumann&Müller Veranstaltungstechnik GmbH & Co. KG, Music Circus Concertbüro GmbH & Co. KG, die SKS Michael Russ GmbH, SKS Erwin Russ GmbH, das Hallenduo mit der Hanns-Martin-Schleyer-Halleund der Porsche Arena, das Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle, der Südwestrundfunk, d&b audiotechnik Gmbh & Co. KG, Creative Gestaltung GmbH und follow red GmbH, Pierre Johne Fotograf.

In dieser Nacht werden die jeweiligen Firmengebäude in rotes Licht getaucht und mit verschiedenen Einzelaktionen in Stuttgart auf die aktuelle Lage aufmerksam gemacht.

In der Zwischenzeit haben sich auch Firmen aus anderen europäischen Ländern angeschlossen, sodass in dieser Nacht ein rotes Band länderübergreifend gezogen wird, denn wenn nichts passiert wird es für immer still und dunkel bleiben.

Mehr Informationen findet man unter www.night-of-light.de.

SIMPLY RED Tour auf Herbst 2021 verschoben

SIMPLY RED Tour auf Herbst 2021 verschoben
Karten behalten Gültigkeit
 
SIMPLY RED weichen mit ihrer nahezu ausverkauften Tournee ebenfalls ins nächste Jahr aus. Aufgrund der bestehenden Beschränkungen und Verbote hat die Band von Leadsinger Mick Hucknall ihre Konzerte nunmehr auf Herbst 2021 verschoben. Die geplanten Auftritte in Leipzig, Dortmund, Köln, Hannover, Berlin, Hamburg, Stuttgart, Zürich, Frankfurt, Mannheim und München finden jetzt zwischen dem 2. und 29. November 2021 statt, neuer Termin für Stuttgart ist der 21. November 2021. Bereits im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Restkarten sind bei den bekannten Ticketsystemen erhältlich.
 
Mick Hucknall wies in einer Stellungnahme darauf hin, dass man die Entwicklung so lange wie möglich in der Hoffnung auf eine baldige Rückkehr zur Normalität abgewartet hätte. Jetzt sei jedoch eine Verschiebung in den Herbst 21 unabwendbar geworden. „Meine Stimme ist in großartiger Verfassung und wir sind bereit, Euch mit einigen Eurer liebsten Songs aufzumuntern. Wir sehen uns nächstes Jahr, wenn die Welt dieses Virus hoffentlich unter Kontrolle haben wird“, sagte er weiter.

KISS: Europa-Tour wird verschoben

Hallen-Konzerte 2020 in Folge von Corona-Pandemie verschoben.
Neue Termine für 2021 in Arbeit.
Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.
Das Spektakel zum Abschied muss warten: KISS verschieben alle verbleibenden europäischen Daten der „End Of The Road“-Tour, die bis Juni und Juli 2020 stattfinden sollte. Das aufgrund der Corona-Pandemie behördlich angeordnete Veranstaltungsverbot für Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 betrifft auch die Hallen-Show am 11. Juli in Stuttgart.
 
Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an der Neuansetzung der Deutschland-Tournee für 2021 und werden diese so bald wie möglich bekannt geben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.
 
Paul Stanley: “We will be back as soon as possible, and in the meantime we want to say to the #KISSARMY in Europe stay safe.”
 
Gene Simmons: “To all our European fans, stay healthy and we will be back rocking you all very soon.”
 
Mit der „End Of The Road“-World Tour ziehen KISS ein letztes Mal um den Globus und beenden eine sagenhafte Rock’n’Roll-Karriere. KISS zelebrieren nicht weniger als die ganz große Rockshow: mit Explosionen, Lasern, einer gewaltigen Bühne und einem Lichtgewitter sondergleichen. Die vier Rock’n’Roll-Superhelden fliegen über die Fans, schweben unter der Hallendecke, spucken Blut und Feuer und schießen Raketen aus ihren Gitarren. Das wollen die Fans feiern – und haben sich seit Ankündigung bereits über 35.000 Tickets gesichert. Damit sind die Shows zu 80% ausverkauft.

LIVESOMMER 2020: Programm für den BEST OF POETRY SLAM steht fest!

Das Programm für den BEST OF POETRY SLAM am 24. Juni steht fest – und wartet gleich mit einer ganzen Reihe prominenter Namen auf! Wir freuen uns sehr auf:
 
– Jean-Philippe Kindler (Deutschsprachiger Meister im Poetry Slam 2018, NRW-Landesmeister 2017), Marburg
– Jule Weber (Deutschsprachige Meisterin im Poetry Slam (U20) 2012, Hessische Landesmeisterin 2012, Rheinland-Pfälzische Landesmeisterin 2017, Slampoetin des Jahres 2019), Marburg
– Friedrich Herrmann (Deutschsprachiger Meister im Poetry Slam 2019, Sächsischer Landesmeister 2017, Thüringer Landesmeister 2015), Hessen
– Team Scheller (Gewinner der Deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam (Teamwettbewerb) 2014, Frankfurt/Main
– Lara Ermer (Gewinnerin der Fränkischen Meisterschaften im Poetry Slam 2015, Hessische Vizemeisterin 2016), Fürth
– Special Guests: Toba Borke & Pheel (Freestyle-Performances & Human Beatbox), Stuttgart
– Moderation: Thomas Geyer (Stuttgarter Poetry Slam), Stuttgart
 
Tickets gibt es gleich hier.

voXXclub – Novembertermin verschoben

Liebe Fans von VOXXCLUB,

leider muss auch das Konzert von Voxxclub am 20. November 2020 aufgrund der aktuellen Lage auf den 17. Januar 2021 verschoben werden. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin und müssen nicht umgetauscht/zurückgegeben werden. Wer die lange freie Zeit überbrücken möchte,  ist herzlich auf das absolut exklusive Autokonzert-Open-Air der Band am 26. Juni 2020 am Flughafen in Stuttgart eingeladen. Infos und Tickets hierzu auf www.livesommer2020.de!

LIVESOMMER 2020 – JORIS UND PAPPENHEIMER & KERSTIN EDEN BESTÄTIGT

JORIS UND PAPPENHEIMER & KERSTIN EDEN BEIM LIVESOMMER 2020!!

Kurz vor dem Wochenende haben wir noch einmal tolle Neuigkeiten für Euch und freuen uns, mit SInger/Songwriter JORIS am 01. Juli und den Techno-Größen Pappenheimer & Kerstin Eden am 27. Juni zwei weitere Hochkaräter im Progamm ankündigen zu dürfen! Tickets sind ab sofort unter den unten stehenden Links erhältlich
Bei antenne 1 gibt es heute Abend ab 19 Uhr übrigens ein einstündiges Special mit JORIS!

Beck: Tourabsage

Liebe Beck Fans,

aufgrund der behördlichen Anordnungen und dem allgemein geltenden Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31.08.2020   werden die untenstehenden Beck-Shows leider nicht wie geplant stattfinden können:

17. Juni 2020 – Stuttgart, KKL – Beethovensaal

23. Juni 2020 –  München, Zenith

Die bereits erworbenen Eintrittskarten können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

JUDAS PRIEST: Tour auf 2021 verschoben

In Folge der Corona-Pandemie müssen auch die für Sommer 2020 geplanten Deutschland-Termine der britischen Heavy Metal-Legende in Oberhausen (24.6.), Suttgart (25.6.), München (29.06.), Frankfurt (08.07.) und Halle (Saale)(10.07.) verschoben werden. Im neuen Tour-Zeitraum, der für Juni und Juli 2021 terminiert wurde, können alle für 2020 geplanten Deutschland-Konzerte wie folgt nachgeholt werden: JUDAS PRIEST spielen am 24. Juni 2021 in Stuttgart in der Schleyer-Halle, am 28. Juni 2021 in München im Zenith, am 7. Juli 2021 in Frankfurt in der Jahrhunderthalle, am 9. Juli 2021 in Halle (Saale) auf der Peißnitzinsel und am 26. Juli 2021 in Oberhausen in der König-Pilsener-Arena.

Bereits gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit.

Informationen zum Vorprogramm sind in Arbeit und werden so bald wie möglich bekanntgegeben. Sollte einer Band aufgrund ihrer eigenen Terminverschiebungen nicht in der Lage sein wird sich zu verpflichten, werden wir versuchen andere passende und äquivalente Acts zu finden.

Die Band und alle Beteiligten bedanken sich bei den Fans für ihre Geduld und Unterstützung.

MICHAEL RUSS feiert 75. Geburtstag!

1967 trat er in die von seinem Vater gegründete Süddeutsche Konzerdirektion Russ ein, deren Leitung er 1976 übernahm. Über Jahrzehnte prägte er die süddeutsche und deutsche Konzertlandschaft wie kein zweiter, holte unzählige Künstler von Weltruhm nach Stuttgart und sorgte für unvergessliche Konzertmomente und einmalige Erlebnisse im Klassik- wie im Pop- und Rockbereich. Ob Daniel Barenboim, das New York Philharmonic Orchestra, Ella Fitzgerald oder Frank Sinatra: sie alle folgten MICHAL RUSS‘ Ruf, nach Stuttgart zu kommen. Mit Guns’n’Roses veranstaltete der langjährige Präsident des Verbands der deutschen Konzertdirektionen zudem das erste Open-Air auf dem Cannstatter Wasen. Neben zahlreichen weiteren Auszeichnungen wurde er für seine Verdienste um die Kultur und Musik mit dem Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Zu seinem Ehrentag wünscht das Team der SKS Russ und von Stuttgart Live alles nur erdenklich Gute – und auch in diesen für Konzertveranstalter so schwierigen Zeiten einen wunderbaren Tag im Kreis der Familie.

(Photo: Wilhelm Betz Fotografie)

#behaltedeinticket

Sichere die Live-Kultur in Deutschland…denn die Corona-Krise gefährdet auch das Leben unserer Live-Kultur. Ob Festival oder Konzert, Club, Theater oder Oper … die derzeitige Lage lässt die gesamte kulturelle Welt stillstehen. Alle Menschen, die es lieben, vor und hinter den Kulissen für unsere Unterhaltung zu sorgen, stehen weltweit vor einer ungewissen Zukunft. Und genau diese Menschen brauchen die Solidarität der Fans.

Geh‘ zum Ersatztermin und freu Dich auf’s Konzert

Jeder kann etwas bewirken, die Message verbreiten und einen Beitrag zur Sicherung der Live-Kultur leisten. Wir alle sind Teil des Ganzen! Die gesamte Live-Branche dankt Dir dafür von Herzen, ebenso wie all den Einsatzkräften, die rund um die Uhr ihr Bestes für uns alle geben!

DU bist Teil des Ganzen! Unterstütze uns und Deinen Lieblingskünstler.

Weitere informationen unter www.behaltdeinticket.de

IRON MAIDEN bestätigen Ersatztermine für Sommer 2021.

Nachdem, aufgrund des behördlichen Veranstaltungsverbots bis 31. August 2020 für Großveranstaltungen in Folge der Corona-Pandemie, alle IRON MAIDEN „Legacy Of The Beast“ – Konzerte verschoben werden mussten, freuen wir uns, nun die Nachholtermine für Sommer 2021 bekannt geben zu können.

Im neuen Tour-Zeitraum, der für Juni und Juli 2021 terminiert wurde, können alle für 2020 geplanten Deutschland-Konzerte wie folgt nachgeholt werden: IRON MAIDEN spielen  somit am 26. Juni 2021 in der Stuttgarter Mercedes-Benz Arena!

Bereits gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit.

IRON MAIDEN arbeiten daran alle Special Guests und Opening-Acts, die dieses Jahr mit ihnen spielen sollten, wieder einzuladen. Wenn eine Band aufgrund ihrer eigenen Terminverschiebungen nicht in der Lage sein wird sich zu verpflichten, werden wir versuchen andere passende und äquivalente Acts zu finden.

Die Band und alle Beteiligten bedanken sich bei den Fans für ihre Geduld und Unterstützung.

 

CHRIS TALL: Termine auf 2021 verschoben

Mit großem Bedauern müssen wir mitteilen, dass die “Schönheit braucht Platz”-Tour des Comedians CHRIS TALL aufgrund der aktuellen Bestimmungen der einzelnen Bundesländer in Deutschland und der fortschreitenden Verbreitung von Covid-19 leider nicht wie geplant 2020 stattfinden können. Für einen Großteil der Shows konnten glücklicherweise Ersatztermine gefunden werden.

Betroffen davon sind auch die folgenden Termine:

30. April | Ravensburg, Oberschwabenhallen – verschoben auf den 23. März 2021

01. Mai | Freiburg, Konzerthaus – verschoben auf den 03. Juni 2021

02. Mai | Heilbronn, reblue – verschoben auf den 06. November 2021

Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.

3 DOORS DOWN: Tour wird verschoben

Das aufgrund der Corona-Pandemie behördlich angeordnete Veranstaltungsverbot für Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 betrifft auch die für Sommer 2020 geplanten Auftritte von 3 DOORS DOWN  in Ludwigsburg  am 10. Juni sowie in Berlin (11.6.) und Hamburg (17.06.). Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an neuen Terminen und werden weitere Informationen so bald wie möglich bekannt geben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Hier das offizielle Statement der Band:

“An unsere europäischen Fans. Wir haben uns so darauf gefreut, diesen Juni mit Euch das 20-jährige Jubiläum von #TheBetterLife zu feiern. Aufgrund der aktuellen COVID-19-Beschränkungen und aus Vorsicht und Rücksicht auf die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Band, Crew, Partner und Fans, wird die für Juni 2020 geplante Tour auf Juni 2021 verschoben. Wir arbeiten daran die neuen Termine so bald wie möglich bekannt geben zu können. Bitte behaltet Eure Tickets, sie gelten für die neuen Termine. Wir können es nicht abwarten für Euch wieder ROCK Shows zu spielen, wenn wir diese Zeit gemeinsam überstanden haben. Passt auf Euch auf und bleibt gesund.“

Wer immer die Idee zum Titel „The Better Life“ hatte, schien eine prophetische Gabe zu besitzen. Anfangs mehr Wunsch als Wirklichkeit, wurde der Traum von 3 DOORS DOWN beinah über Nacht wahr. Der Song „Kryptonite“ vom Albumdebüt „The Better Life“ aus dem Jahr 2000 startete wie eine Rakete und schoss die Band ins Universum der Rockstars, dabei waren die fünf Jungs aus Escatawpa, Mississippi noch grün hinter den Ohren. Das Album wurde allein in den USA sechsfach mit Platin ausgezeichnet. „Kryptonite“ erreichte Platz drei der Billboard Hot 100, mit „Loser“ (Platz 55) und „Be Like That“ (Platz 24) folgten weitere Singleauskopplungen, die zu Standards des internationalen Rockradios wurden. Mit zwanzig Jahren Bühnenerfahrung im Rücken feiert der Fünfer aus dem Süden der USA nun das Jubiläum seines glorreichen Einstands mit ausgewählten Shows.

RANDY NEWMAN: Neue Termine in Arbeit

Die ursprünglich für Mai dieses Jahres angesetzte „An Evening with Randy Newman“-Tour muss aufgrund der andauernden Pandemiesituation wegen COVID-19 bedauerlicherweise verschoben werden. Die Gesundheit der Fans und aller Beteiligten hat oberste Priorität. Dies betrifft auch den für den 30. Mai in der Liederhalle geplanten Stuttgarter Termin.

Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Derzeitig wird an einer Verlegung der Deutschlandkonzerte in den Zeitraum Mitte 2021 gearbeitet. Die Ersatztermine werden zeitnah bekannt gegeben. In der Zwischenzeit danken wir Ihnen für Ihre Geduld. Bleiben Sie gesund!

BRITISH LION: Konzertabsage

Leider muss das für den 17. Juli im Im Wizemann geplante Konzert von BRITISH LION entfallen. Das Statement der Band dazu:

European Tour Update:

Due to local Governments extended bans on public gatherings, the following British Lion shows will not be going ahead.

Finland – Tampere Rock Fest June 5th
Germany – Bremen June 8th and Stuttgart July 17th
France – Paris Trabendo July 10th

We’re really disappointed we won’t get to see you all but the most important thing is that everyone stays safe. We’ll update you here as soon as we have official confirmation via our Promoters on the status of the other shows in this summer tour.

Eintrittskarten können dort zurück gegeben werden, wo sie erworden wurden.

IRON MAIDEN: Ersatztermine in Arbeit

Schweren Herzens müssen wir bekanntgeben, dass aufgrund des von der Bundesregierung angeordneten Veranstaltungsverbots für Großveranstaltungen in Folge der Corona-Pandemie bis zum 31. August die IRON MAIDEN „Legacy Of The Beast“ – Konzerte in Bremen, Köln, Berlin und Stuttgart nicht wie geplant stattfinden können. Jedoch wird bereits an der Neuansetzung der Deutschland-Tournee im Frühsommer 2021 gearbeitet.
 
Die Band, Wizard Promotions und wir als örtlicher Veranstalter unterstützen diese Entscheidung der Bundesregierung, da wir uns alle einig sind, dass Gesundheit und Sicherheit die höchste Priorität haben.
 
Wizard Promotions arbeitet intensiv mit und, dem Agenten und Management der Band an den neuen Terminen und wird diese so bald wie möglich bekannt geben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.
 
Seit dem Auftakt der „Legacy Of The Beast Tour“ Tour letztes Jahr hat die Band 39 Länder auf der ganzen Welt besucht und für fast zwei Millionen Fans gespielt, unter anderem als Headliner auf dem legendären Rock-In-Rio-Festival in Brasilien vor 100.000 Zuschauern. Für die vier Konzerte in Deutschland sind bereits mehr als 125.000 Tickets verkauft, was den aktuellen Live-Zyklus zur erfolgreichsten Deutschland-Tournee in der illustren Geschichte der Band macht.
 
Iron Maiden-Sänger Bruce Dickinson sagt dazu: „Die Legacy-Tournee war bisher ein fantastisches Erlebnis und die allgemeine Reaktion auf die Bühnenshow und all die verrückten Requisiten (und Eddie!), mit denen ich spielen darf, war einfach phänomenal. Die ganze Band hatte so viel Spaß und wir freuen uns wahnsinnig darauf, nach Deutschland zurückzukommen und noch mehr unserer Fans zu erreichen.“
 
Diese spektakuläre Produktion, randvoll gepackt mit Hits und Publikumsfavoriten aus der gesamten Laufbahn der Band, hat für jeden etwas zu bieten, egal, ob man Hardcore-Maiden-Fan oder gelegentlicher Konzertbesucher ist.

Informationen zu Ihrem Kartenkauf

Eine Ticketrückgabe ist aufgrund der Corona-Krise im Moment leider nicht oder nur sehr verzögert möglich. Die meisten Veranstaltungen werden verschoben, viele davon ins nächste Jahr. In diesem Fall behalten die Karten ihre Gültigkeit.

Wie mit Ihrem Konzert/Show verfahren wird, ob der Kaufpreis erstattet wird oder Sie einen Gutschein erhalten, erfahren Sie durch die Vorverkaufsstelle bei der Sie Ihre Karten erworben haben.  Wir bitten dabei um etwas Geduld, da dies aufgrund der Vielzahl der Verlegungen und Absagen bis zu einigen Wochen dauern kann.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Weltklassik für Stuttgart: Das SKS Russ Konzertprogramm ist verschickt

Oster-Überraschung in schweren Zeiten: Viele Klassik-Fans bekommen in diesen Tagen das neue SKS Abo-Heft für die Saison 20/21 zugestellt. Voll mit internationalen Stars, neuen Talenten und interessanten, musikalischen Persönlichkeiten. Man merkt dem Programm die Liebe und Begeisterung an, mit der es zusammengestellt wurde. Wir empfehlen schon jetzt Tickets für die besten Plätze, einen Gutschein oder eines der vielen Abos zu kaufen – ein besseres Ostergeschenk für Klassik-Fans gibt es nicht.

GOELD: Neues Video „Love…ist“

Mit Geheimtipps ist das ja so eine Sache, aber hier haben drei bekannte Musiker und Produzenten aus Stuttgart ganz schön vorgelegt. Irgendwo zwischen EBM, Elektro, Wave und deutschem Avantgarde-Pop ist dieses Projekt wohl eine der spannensten musikalischen Pop-Entwicklungen. Für alle Fans von New Order, Depeche Mode oder auch DAF und für alle denen diese Namen noch gar nichts sagen. Love….ist.
Donations gerne per paypal an: mgmt@goeldpop.com