Der neue VW Passat – Das Probefahrtevent mit Kinderprogramm

Habt Ihr am 16. oder 17. November 2019 noch nichts vor? Das trifft sich gut!

Besucht das Probefahrtevent von Volkswagen Automobile Stuttgart am Relexa Waldhotel Schatten in Stuttgart-Büsnau.

Von 11 bis 16 Uhr bietet Euch der Außenbereich des Hotels viel Platz, um die aktuellen Modelle von Volkswagen zu erleben. Freut Euch auf die Volkswagen Driving Experience, die mit Euch zusammen die neuesten Assistenzsysteme in voller Fahrt oder sehr gezielt erprobt! Neben herbstlichen Speisen und Getränken gibt es die ein oder andere Überraschung für die kleinen Gäste.

Sichert Euch bereits jetzt eine Probefahrt (oder vielleicht auch mehrere) mit Eurem Wunschmodell unter: vwstuttgart-events.de

Nutzername: Fahrerlebnis
Passwort: November2019

Für weitere attraktive Angebote aus dem Bereich Leasing und Finanzierung schaut Euch einfach auf mein-neuer-volkswagen.de um.

Die Kolleginnen und Kollegen von Volkswagen Automobile Stuttgart freuen sich auf Euch!

IRON MAIDEN am 18. Juli 2020 in der Mercedes-Benz Arena!

IRON MAIDEN wird 2020 auf dem letzten Abschnitt ihrer „Legacy Of The Beast Tour“ für eine Reihe von Shows nach Europa zurückkehren, einschließlich vier Terminen in Deutschland: am 9. Juni auf der Bremer Bürgerweide, am 10. Juni im RheinEnergieSTADION in Köln – beide Städte wurden von der Band nicht mehr seit den 1990ern besucht – eine Rückkehr zur Waldbühne Berlin am 23. Juni und eine Show in der Stuttgarter Mercedes-Benz Arena am 18. Juli, die allererste Stadionshow der Band in dieser Stadt, in der sie zum letzten Mal 2011 auftrat. Special Guests bei diesen Shows sind: in Bremen Disturbed mit Airbourne im Vorprogramm und in Köln, Berlin und Stuttgart Airbourne zusammen mit Lord Of The Lost.

Seit dem Auftakt der Tournee letztes Jahr hat die Band 39 Länder auf der ganzen Welt besucht und für fast zwei Millionen Fans gespielt, unter anderem als Headliner auf dem legendären Rock-In-Rio-Festival in Brasilien vor 100.000 Zuschauern.

Eintrittskarten sind ab Mittwoch, den 13. November hier erhältlich.

VOLBEAT: Erschwerte Anfahrt zum Neckarpark

Ab Donnerstag, 31. Oktober, 20 Uhr, bis Montag, 04. November, 5.00 Uhr, wird der Schwanenplatztunnel beidseitig gesperrt. Grund: Er erhält einen neuen Fahrbahnbelag. Der Schwanenplatztunnel ist eine zentrale Hauptverkehrsader von der Stuttgarter City in Richtung Bad Cannstatt. Durch die Sperrung können sich Verkehrsbehinderungen bei der An- und Abreise zum NeckarPark ergeben.

Betroffen davon ist auch das Konzert von VOLBEAT am 03. November in der Schleyer-Halle. Es empfiehlt sich der Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel, Eintrittskarten können als Tickets dafür genutzt werden.

Tom Rosenthal: Krankheitsbedingte Konzertverschiebung

Liebe Kartenbesitzer und Kartenbesitzerinnen,

leider muss die Show von TOM ROSENTHAL in Ludwigsburg auf Grund von Krankheit verlegt werden. Neuer Termin ist der 22. Januar 2020. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Lest hierzu auch Tom Rosenthal’s Statement:

„So so sorry to say that I’m unable to play my show tonight in Ludwigsburg. Life has given me the worst throat based cold I’ve had in years and it came just before I played the first show of this tour in Berlin. I’ve battled through three shows but have seen a throat doctor and they’ve advised me I need to take a break for a night. So I’m rescheduling the show and will be back early next year (more details to come). I’m really sorry again to have to postpone. I hate to let people down and promise to make the rescheduled show extra special.“

Wir bitten um Euer Verständnis.

Voxxclub: Luca Kuglmeier im Vorprogramm

LUCA KUGLMEIER ist erst 16 Jahre alt. Doch schon jetzt berührt der Sänger aus Plattling in Bayern unfassbar stark mit seiner Musik! Sein selbstgeschriebenes Lied „Obakemma“ wurde auf YouTube bereits über 4 Millionen (!) mal angeklickt. Ein Song, den der Schüler für seine verstorbene Oma schrieb. Mit der emotionalen Ballade spricht Luca vielen Menschen aus der Seele, die ebenfalls Abschied von einer geliebten Person nehmen mussten.
Mit seiner zweiten Single „Ois Guad“ zeigte sich Luca dann von einer ganz anderen Seite. In der energievollen Uptempo-Nummer, geht es um Mut. Sich überwinden. Dinge tun, die man sich sonst nicht traut – um am Ende das erreichen, was man sich am meisten wünscht. Welche Überraschung, „Ois Guad“ lief tatsächlich auch auf einigen nicht-bayrischen Sendern rauf und runter! Nun ist die Nachwuchsentdeckung erstmals live in Stuttgart zu erleben – im Vorprogramm von VOXXCLUB am 22. November im LKA/Longhorn. Tickets für das Konzert sind hier erhältlich.

Howard Carpendale: Neues Album am 25. Oktober

HOWARD CARPENDALE, der Sänger, der Ausnahmekünstler, der leidenschaftliche Entertainer. Der bitte nicht als Legende bezeichnet werden möchte, denn dafür gäbe es wirklich ganz andere Kandidaten. Er blickt aber eben doch auf ein Lebenswerk mit so vielen spannenden Höhen und Tiefen, dass sich unweigerlich das Wort „legendär“ aufdrängt. Am 25. Oktober erscheint nun sein neues Album „Symphonie meines Lebens“. Mit dem „Royal Philharmonic Orchestra“ hat er seine größten Hits in den sagenhaften Abbey Road Studios in London neu inszeniert. Als kleiner Vorgeschmack ist am letzten Freitag die Single „Ti Amo“ erschienen. Die Fans haben noch mehr Grund zur Vorfreude, denn 2020 geht es auch live weiter, wenn Howard Carpendale zwar ohne Orchester, aber mit seiner 20-köpfigen Band und all seinen wunderbaren Hits die „Show meines Lebens“ präsentiert.In Stuttgart wird er am 01. Mai in der Porsche-Arena zu Gast sein – Eintrittskarten für das Konzert sind hier erhältlich.

1. Netzwerktag in der Stadtbibliothek Stuttgart

Das Projekt „Mobile Jugendarbeit im Europaviertel“ setzt sich zum Ziel die Situation im Gemeinwesen nachhaltig positiv zu gestalten. Daher wird am 25.09.2019 ab 10.00 Uhr herzlichst zum ersten Netzwerktag in der Stadtbibiliothek Stuttgart eingeladen. Er bietet die Möglichkeit Themen breit zu diskutieren, neue Kontakte zu knüpfen, wodurch neue Netzwerke entstehen, die auch unabhängig vom Projekt in die Stadt hinein wirken können. Es soll eine Plattform geschaffen werden, die sich für gesellschaftliche Akteur*innen und soziale Arbeit einsetzt und Ihnen ermöglicht gemeinsam neue, innovative Ansätze der nachhaltigen Stadtentwicklung zu finden und zu erarbeiten.

Themen, welche nur gemeinsam bewältigt werden können stehen an diesem Tag im Fokus, wie beispielsweise: der Wohnraummangel, das Sicherheitsgefühl im öffentlichen Raum, Berufsorientierung, Partitipation, Demokratie und die allgemeine Frage: In was für einer Stadt wollen wir leben?

Infos zum Tag:

Die Anmeldung erfolgt über ein Online-Formular hier. Es wird darum gebeten einen Steckbrief über sich, Ihre Einrichtung und die aus Ihrer Sicht aktuell größten Herausforderungen einzureichen. Um sich einen Überblick über die Anwesenden verschaffen zu können, werden die Steckbriefe im Raum ausgehängt.

Im World Café können Sie Ihre eigenen Interessen und Themenschwerpunkte einbringen. Die Thementische werden bereits zu den angemeldeten Herausforderungen zugeordnet – weitere Tische entstehen nach Bedarf. Pro Thementisch wird es eine eMail-Liste geben, damit die Akteur*innen auch nach Abschluss der Veranstaltung in Kontakt treten und bleiben können.

Grober Zeitplan:

10.00 Uhr: Begrüßung und Einführung in die Arbeitsmethode. Vorstellung der Steckbriefe, der Suche/Biete-Wand und der Thementische.
10.30 Uhr – 12.30 Uhr: Erste Runde des World Café
13.00 Uhr – 17.00 Uhr: „Markt der Möglichkeiten“
17.00 Uhr: Begrüßung, Zusammenfassung und Einführung in die Arbeitsmethode
17.30 Uhr – 20.00 Uhr: Zweite Runde des World Café
Im Anschluss: Zusammenfassung und Ausblick, Austausch der Kontaktdaten

Die Rockfabrik sucht nach alternativem Standort

Nach knapp 37 Jahren schließen wahrscheinlich Ende des Jahres die Tore der Rockfabrik in Ludwigsburg. Damit die Kultdisko weiterhin bestehen kann, sind die Besitzer der RoFa nun auf der Suche nach einem neuen Standort. Wolfgang „Hasche“ Hagemann steht in Kontakt zu diversen Diskotheken, die als alternative Standorte in Frage kommen. Das „Rockfabrik-Ambiente“ soll natürlich weiterhin bestehen, wodurch es vorallem in der Stadt Ludwigsburg schwer wird eine Alternative zu finden. In einer der zur Auswahl stehenden Locations wäre die Umbaumaßnahme zu umfangreich gewesen. Auch zu hohe Preise spielten hier eine Rolle, „Das wäre unfair den Leuten gegenüber.“, meinte Rossbacher, einer der Geschäftsführer, in einem Interview. Etwas konkretes sei aber bis jetzt noch nicht zustande gekommen.

Rund 1.200 Zusagen und 6.000 Interessenten zeigt die Facebook Veranstaltung zur Demo am 21. September zum Erhalt der Rockfabrik mittlerweile auf. Hierfür wurden auch schon einige Promis angekündigt: Überraschungsgäste, bekannte Gesichter, die oft und gerne in der Rockfabrik gesehen wurden.

Mehr zur Demo erfahrt ihr in unserem vorherigen Beitrag HIER.

Alle Veranstaltungen in der Rockfabrik, die bei uins im Vorverkauf sind findet ihr HIER

Demo für den Erhalt der Rockfabrik Ludwigsburg

Schon über 30.000 Unterschriften sammelte die Online-Petition zum Erhalt der Rockfabrik. Jetzt geht der Kampf in die nächste Runde. Götz Arnscheid, einer der Initiatoren der Petition, ruft auf Facebook zu einer Demonstration am 21. September 2019 auf. Diese soll natürlich friedlich ablaufen und dem Vermieter zeigen, wie wichtig die RoFa für die Stadt Ludwigsburg und auch für die gesamte Region ist. Treffpunkt ist um 15.30 auf dem Rathausplatz, von dort aus geht es dann durch Ludwigsburg bis hin zur Rockfabrik. Die genaue Route wird allerdings noch mit den verantwortlichen Behörden besprochen.

HERMAN VAN VEEN „Solange es leicht ist“ – SPIEGEL Bestseller

Komponist, Maler, Sänger, Clown, Violinist, melancholischer Chansonnier, Herman van Veen ist ein Multitalent in jeder Hinsicht. Doch nun kann sich der selbsternannte „Holländischer Clown mit Glatze“ auch noch Bestseller Autor nennen! Sein Buch „Solange es leicht ist“ ist nun auf Platz 20 der SPIEGEL-Bestsellerliste unter der Kategorie „Sachbuch“. Mit seiner Tour „Neue Saiten“ kommt er am 03. November 2019 nach Stuttgart. Feiern Sie mit ihm sein 45-jähriges Bühnenjubiläum und bestellen Sie Ihre Eintrittskarte für einen unvergesslichen Abend hier.

 

AMON AMARTH kündigen Arch Enemy und Hypocrisy als Support an!

Im November und Dezember 2019 kommen Amon Amarth mit ihrem aktuellen Album „Berserker“ auf Headline-Tour. Nun kündigen die Schweden ihren Support an: Arch Enemy und Hypocrisy werden die Death-Metal-Giganten auf ihrer Tour, die am 16.11.2019 in der MHP Arena in Ludwigsburg Halt macht, unterstützen. Wer diese unschlagbare Kombination nicht verpassen will, sollte sich also schnell noch Tickets sichern.

Rockfabrik Ludwigsburg vor dem Aus

Die Rockfabrik Ludwigsburg ist eine der ersten und größten Großraumdiskos für Rockfans. Namhafte Bands wie Metallica, Iron Maiden, Manowar, Mötley Crüe, Motörhead, Scorpions und Queen waren oft und gerne gesehene Acts und Gäste der Rofa. Doch jetzt steht diese, nach knapp 36 Jahren, vor dem Aus. Bereits zu Anfang des Jahres brodelte die Gerüchteküche rund um die Schließung der Rockfabrik, die sich mittlerweile verdichtet. Max Maier, der Besitzer des Gebäudes an der Grönerstraße, verlängert den Mietvertrag zum Ende des Jahres, Stand heute, nicht. „Die Diskothek müsse bis Ende Dezember geräumt werden“ und „er sei offenbar fest gewillt der Geschichte ein Ende zu setzen“, verkündete sein Anwalt. Trotz Unterstützung von zahlreichen Bands und rund 29.000 Beteiligten der Online-Petition zum Erhalt der Rockfabrik, zeigt sich der Vermieter unbeeindruckt. „Wir versuchen seit über einem Jahr, einen Gesprächstermin zu bekommen, was aber nicht möglich ist“, sagt Rossbacher, Geschäftsführer der Rofa. Was nach Ablauf des Mietvertrages am 31. Dezember 2019 mit dem Gebäude geschieht, steht noch offen. Klar ist jedoch, dass sich die Besucher weiterhin bis Ende des Jahres auf das gewohnte Wochenprogramm, wie die „Thank God It’s Friday – Party“ und Specials wie die „Melodic Hardrock Posernight“, freuen können. Des Weiteren erwarten euch dieses Jahr noch exclusive LiveBands wie D:A:D, Eclipse, John Diva & The Rockets Of Love und Knorkator.

Auch interessant: Ein Kurzbeitrag von Regio-TV über die aktuelle Situation der Rockfabrik mit dem Geschäftsführer Otto, den ihr hier findet.

Rammstein kündigen Zusatzshow an!

Aufgrund der hohen Nachfrage im offiziellen Fanclubvorverkauf kündigen Rammstein bereits vor dem generellen Vorverkaufsstart Zusatzshows für Deutschland an, darunter auch am 03.06.2020 in Stuttgart! Zu dem bereits bekannten Termin am 02.06.2020 in der Mercedes-Benz-Arena Stuttgart, erwartet die Fans auch am darauf folgenden Tag ein Pyro-Spektakel der Extraklasse. Ab Freitag, dem 05.07.2019, 11 Uhr beginnt der offizielle Vorverkauf ausschließlich bei eventim. Die Tickets werden wie gewohnt personalisiert sein, weitere wichtige Informationen zum offiziellen Ticketverkauf erhaltet ihr hier.

Der Weltweihnachtscircus kommt nach Stuttgart!

Der Weltweihnachtscircus kommt wieder nach Stuttgart! Vom 05. Dezember 2019 bis zum 06. Januar 2020 können sich groß und klein von den einzigartigen Attraktionen der Zirkuswelt begeistern lassen. Auf dem Gelände des Cannstatter Wasens in Stuttgart erwartet Sie atemberaubende akrobatische Unterhaltung und faszinierende Darbietungen, die auch ohne Wildtiere glamurös und sensationell überzeugen kann.

JAMES RHODES: Tour auf 2021 verschoben

Aufgrund unvorhergesehener Umstände müssen leider die bevorstehenden Termine der Tournee 2019 von JAMES RHODES verschieben werden. Wir bitten alle, die bereits Tickets erworben haben, um Entschuldigung. Der neue Tourneezeitraum wird in 2021 liegen und mit der Veröffentlichung von „Instrumental“, der Kino-Verfilmung von JAMES RHODES Biographie, einhergehen. Regie führte Oscar-Preisträger James Marsh (Man on Wire, Theory of Everything), die Rolle von JAMES RHODES verkörpert Schauspieler Andrew Garfield. Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit, bis wir die neuen Tourneedaten bekannt geben können oder können dort, wo sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.

DIE KILLERPILZE: Auszeit nach kommender Tour

Mit ihrem neuen Album „Nichts ist für immer…“ kommen DIE KILLERPILZE am 18. Oktober in den Stuttgarter clubZentral – um im Anschluss für eine unbestimmte Zeit eine Bandpause einzulegen. Wer die Punkrocker aus München also noch einmal live erleben möchte, sollte sich unbedingt rechtzeitig hier sein Ticket für den vorerst letzten Stuttgarter Auftritt des Trios sichern.

Die offizielle Verlautbarung der Band dazu:

Liebe KPFAMILY,

nach der wunderbaren Arbeit am neuen Album (jetzt fertig!) haben wir uns in den letzten Monaten immer wieder über die Zukunft von DIE KILLERPILZE Gedanken gemacht.

Euch folgenden Entschluss zu überbringen fällt uns überhaupt nicht leicht, aber die Tour im Herbst wird unsere vorerst letzte Tour sein. Ebenso wie unser neues Album „NICHTS IST FÜR IMMER…“ unser vorerst letztes sein wird. Nach dem Konzert am 21.12.2019 in München drücken wir auf einen großen Pause-Knopf. Und zwar wirklich. Auf unbestimmte Zeit.

Wir lösen DIE KILLERPILZE nicht auf, aber nach 17 (!) Jahren Vollgas möchten wir in den nächsten Jahren erstmals vogelfrei an neue Ideen rangehen, Liegengebliebenes aufrollen und auch wenn wir dachten, wir haben es hier und da ruhiger angehen lassen, so war doch immer alles unter Strom. Und das war gut so. Nach diesem Jahr ist es aber an der Zeit Luft zu holen. Luft, um neuen Ideen zu begegnen, auf dir wie uns – musikalisch, aber auch in ganz anderen Bereichen – sehr freuen. Ideen, die wir erstmal nicht mehr als DIE KILLERPILZE verwirklichen. Wir sehen uns aber bestimmt irgendwann wieder. Denn nichts ist für immer.

Um irgendwelchen Spekulationen vorzubeugen: Wir DREI sind immer noch DREI und bleiben eure DREI. Wir haben diese Entscheidung zu dritt und mit größter Major Love füreinander getroffen. Wir sind nach wie vor beste Freunde (man munkelt, es gäbe sogar Brüder in der Band?) und fahren auch immer noch zusammen ohne Band-Psychiater in einem Tourbus. Wir wissen tief in uns drin, dass am 21.12. der beste Zeitpunkt ist, dieses Kapitel zu schließen, um irgendwann wieder als DIE KILLERPILZE in den Ring zu steigen. Denn: Wenn’s am schönsten ist und so…

Wir könnten an dieser Stelle 1000 Worte sagen, aber eines beschreibt es für den Moment am allerbesten: DANKE. Wir freuen uns jetzt nochmal auf ein halbes Jahr XXL-Ausnahmezustand mit euch allen, der ganzen KPFAMILY. Wir werden im Spätsommer unser neues Album „NICHTS IST FÜR IMMER…“ veröffentlichen. Die Platte, die wir immer schreiben wollten. Außerdem wird es ab Oktober nochmal eine große Tournee geben, auf der wir euch jeden Abend mit der besten Show umarmen und verabschieden werden.

Lasst uns alle nochmal das tun, was wir am besten können: Wir sehen uns bei dieser (vorerst) letzten Tour (- denn nichts ist für immer).

Eure gefährlichste Band der Galaxie, die DREI, DIE KILLERPILZE,

Jo, Fabi & Mäx

PHIL ANSELMO: Konzertabsage

Leider müssen Philip H. Anselmo & The Illegals die letzten beiden Termine ihrer Deutschland-Tournee in Essen und Stuttgart aus terminlichen Gründen absagen.   Hier das offizielle Statement von Phil Anselmo:

‘To all the fans,  it must be announced that I will not be able to make the show.  There was a scheduling conflict that made it impossible for me & The Illegals to be there.  And I must add, not only is this a loss for the awesome Essen & Stuttgart fans, but it’s our loss, too!  Not being able to play disappoints me greatly, as I love your city —it’s unique and beautiful and I am always treated well by the event-throwers. I hope all concerned will find it in there hearts to forgive this scheduling mistake, so we may work together in the future to make up for this.” -PHA 2019

Bereits gekaufte Eintrittskarten können an den jeweiligen Vorverkausstellen zurück gegeben werden.

BENNE: Kurzfristige Konzertabsage

Krankheitsbedingt muss das für morgen, Samstag, den 13. April im clubCann geplante Konzert von BENNE leider abgesagt werden. Wir arbeiten an einem Nachholtermin, den wir schnellstmöglich bekannt geben werden.

BENNE dazu:

Stuttgart! ✨
Leider liege ich immer noch flach und muss die Show für morgen Abend den 13.04. auch absagen. Mich macht das sehr, sehr traurig – es gibt nichts was ich lieber tue, als auf der Bühne zu stehen, ich hoffe ihr wisst das. Aber wir geben alles um schnellstmöglich Ersatztermine zu finden und dann wird es hoffentlich um so schöner, wenn ich wieder 100% fit bin. ❤️
Ihr könnt die Karten für eventuelle Ersatztermine behalten oder könnt sie dort zurückgegeben, wo sie gekauft wurden. Ich bin gerade guter Dinge, dass ich bis zum Konzert in Dresden wieder auf den Beinen bin. Vielen, vielen Dank für die vielen Genesungswünsche und euer Verständnis!!