NEU IM VORVERKAUF: Ghost, Apassionata, Max Giesinger

Ab heute im Vorverkauf: Die schwedischen Ausnahmerocker von GHOST, Poppoet MAX GIESINGER, die atemberaubende Prince-Tribute-Show 4U: A SYMPHONIC TRIBUTE TO PRINCE und die sensationelle Pferdeshow APASSIONATA – DER MAGISCHE TRAUM mit Terminen in der Stuttgarter Schleyer-Halle wie der Neu-Ulmer ratiopharm arena! Zu den Tickets einfach den jeweiligen Links folgen.

PRIME CIRCLE: Make Plain im Vorprogramm

Am 07. Februar sind Südafrikas Chartstürmer PRIME CIRCLE endlich wieder in Stuttgart zu Gast. Nun hat die Band auch das Vorprogramm für ihren Auftritt im Im Wizemann bekannt gegeben: Das hoch gehandelte Folkrock-Duo MAKE PLAIN wird die Platinrocker um Sänger Ross Learmonth auf ihrer Tour im kommenden Jahr unterstützen! Zu den Eintrittskarten für den Auftritt geht es hier.

VINCENT GROSS: Sensationeller Chartseinstieg!

Mit seinem neuen Album „Möwengold“ gelingt VINCENT GROSS eine dicke Überraschung: In den aktuellen Deutschen Albumcharts steigt die zweite Platte des sympathischen Schweizer Sänger sensationell auf Platz 11 ein! Wir gratulieren und freuen uns sehr auf den Auftritt von VINCENT GROSS am 08. November im clubCann – Karten für die Show sind hier erhältlich.

TICKETBÖRSE SEATWAVE WIRD GESCHLOSSEN

Nach der umfassenden Kritik an der Ticketbörse Seatwave, auf der Eintrittskarten of zu extrem überhöhten Preisen angeboten wurden, reagiert der Betreiber nun und schließt das Portal mit sofortiger Wirkung, um den Erwerb von Tickets für Fans wieder etwas fairer zu gestalten.

Alle Tickets für alle wichtigen Events in Stuttgart und der Region gibt es natürlich immer bei stuttgart-live.de – zum Originalpreis und ohne überhöhte Gebühren!

 

INA MÜLLER & MICHAEL PATRICK KELLY: Wichtige Informationen zur Konzertanreise

Wir bitten alle Besucher der Konzerte von INA MÜLLER (27. Juli) und MICHAEL PATRICK KELLY (28. Juli) auf der Spardawelt Freilichtbühne am Killesberg folgende Hinweise zur Anreise zu beachten:

Von Donnerstag, 26. Juli 2018, ab Betriebsbeginn bis Sonntag, 09. September 2018, Betriebsschluss wird die Strecke der Stadtbahnlinien U5, U6, U7 und U15 zwischen Hauptbahnhof und Pragsattel wegen Gleisbauarbeiten gesperrt.

Die Stadtbahnlinie U5 verkehrt während der Sperrung nur zwischen Leinfelden Bahnhof und Waldau. Der Abschnitt Bopser über Hauptbahnhof bis Killesberg wird nicht befahren. Fahrgäste in Richtung Hauptbahnhof/Killesberg steigen an der Haltestelle Degerloch oder Weinsteige in die Linien U6 und U12 um.

Zwischen Killesberg und Hauptbahnhof verkehrt über die Haltestelle Stadtbibliothek die Buslinie 44.

ANREISE-Hinweise zu den Veranstaltungen: VVS und SSB weisen auf folgende Möglichkeiten bei den anstehenden Konzerten hin:

U6 , U7 , U13 , U15 und Buslinie 44: Das KombiTicket zu den Veranstaltungen ist gültig

Hinfahrt Linien U6, U7, U13, U15
Über die Haltestellen Pragsattel und Maybachstraße ist die Freilichtbühne fußläufig erreichbar.
Buslinie 44 ab Stuttgart Hauptbahnhof zum Killesberg 17:30 Uhr – 19:35 Uhr alle 5 Minuten.

Rückfahrt Linien U6, U7, U13, U15
Die Haltestellen Pragsattel und Maybachstraße sind von der Freilichtbühne fußläufig erreichbar.
Buslinie 44 Nach Veranstaltungsende stehen zusätzliche Busse der Linie 44 zur Rückfahrt bereit.

Hinweis: Die Stadtbahnlinien U6, U7 und U15 werden wegen Gleisbauarbeiten über den Nordbahnhof umgeleitet.

TWENTY ØNE PILØTS im Anflug

Gleich mit einer ganzen Reihe an guten Neuigkeiten warten die TWENTY ØNE PILØTS auf: So veröffentlichte das Duo gerade mit „Jumpsuit“ und „Nico And The Niners“ nicht nur zwei neue Songs, sondern lässt diesen mit „Trench“ am 05. Oktober eine neues Studioalbum folgen. Und es kommt noch besser: Anfang des kommenden Jahres kommen TWENTY ØNE PILØTS im Rahmen ihrer „The Bandito Tour“ für einige Konzerte nach Deutschland, die sie am 24. Februar auch in die Stuttgarter Schleyer-Halle führen. Der Vorverkauf beginnt am Freitag, den 20. Juli, Tickets sind dann hier erhältlich.

HEARTBEAT OF HOME: Der Riverdance-Nachfolger kommt!

Mit HEARTBEAT OF HOME kommt der spektakuläre Nachfolger der Erfolgsshow Riverdance endlich nach Deutschland! HEARTBEAT OF HOME, die langerwartete neue Show nach Riverdance feiert 2019 auf den deutschen Bühnen Premiere. Die Show der Superlative verbindet auf energetische Art und Weise irischen, lateinamerikanischen und afro-kubanischen Tanz auf Weltklasseniveau und macht in zwölf deutschen Städten und in Zürich halt. Nicht nur die Fans von Riverdance werden diese Show lieben, jeden wird HEARTBEAT OF HOME von der ersten Sekunde an in ihren Bann ziehen. HEARTBEAT OF HOME versammelt die besten Tänzer der Welt und verschmilzt ihre neuartigen Choreographien mit mitreißender Live-Musik in einer beeindruckenden Bühnenproduktion zu einem einmaligen Show-Erlebnis.

HEARTBEAT OF HOME ist die konsequente Weiterentwicklung von Riverdance in einem modernen und zeitgemäßen Gewand. Nachdem Riverdance vor über 20 Jahren die Tür zu einem vollkommenen neuen Genre aufmachte, hat sich die Show zur erfolgreichsten Show weltweit entwickelt. Diese Tradition wird von HEARTBEAT OF HOME weitergeführt. Elemente von Riverdance finden sich auch in HEARTBEAT OF HOME aber zum Teil verfremdet in neuem Gewand. Wer schon von Riverdance beeindruckt war, wird sich in HEARTBEAT OF HOME verlieben.

Der Vorverkauf beginnt am Donnerstag, den 06. Juli um 10h, Karten sind hier erhältlich.

PARKWAY DRIVE: Vorverkauf beginnt

Nach ihrer erfolgreichen Festival-Tour im Juni und Juli 2018 mit Headline-Auftritten bei Rock Am Ring, Rock Im Park und With Full Force Festival kommen die australischen Metalcore-Giganten PARKWAY DRIVE für ihre bisher größte Europa-Tour im Januar und Februar 2019, um am 11. Februar in der Schleyer-Halle Station zu machen. Es werden die bisher größten Shows sein, die das australische Quintett jemals in Europa gespielt hat. Am 04. Mai hat die Band mit „Reverence“ ihr von Fans wie Presse hochgelobtes siebtes Studioalbum veröffentlicht. „Reverence“ zeigt sich als das musikalisch ausgereifteste und emotional intensivste Werk der fünfköpfigen Band aus der Byron Bay, deren Genreprägender Backkatalog bis in Jahr 2004 zurückreicht.

Eintrittskarten sind ab Mittwoch, den 04. Juli, 11 Uhr hier erhältlich.

LOREENA MCKENNITT: Karten ab heute erhältlich

Seit über drei Jahrzehnten erkundet die kanadische Künstlerin LOREENA MCKENNITT die vielfältigen Aspekte keltischer Musik. Scheinbar mühelos vereint sie instrumentale wie gesangliche Perfektion und Emotionen zu einem Klangkostüm, das den Hörer verzaubert. Die leidenschaftliche Globetrotterin präsentiert sich ihren europäischen Fans im Frühjahr 2019 mit ihrer „Lost Souls“-Tour, die sie am 02. April nach Stuttgart in hier in die Liederhalle führt. Karten für das außergewöhnliche musikalische Erlebnis sind hier erhältlich.

DE-PHAZZ: Joo Kraus als Gast dabei!

Nicht nur, dass Deutschland Lounge-Institution DE-PHAZZ am 15. September in der Scala in Ludwigsburg ihr 20jähriges Bandjubiläum (zu dem sie mit „Black White Mono“ auch noch ein neues Album mitbringen), hat sich das Trio einen höchst prominenten Gast eingeladen: Niemand geringeres als Trompetengenie JOO KRAUS. Der Ulmer prägte mit seinem einzigartigen Sound die deutsche Jazzszene nachhaltig – ob mit Bassist Helmut Hattler (Kraan) und der gemeinsamen Band Tab Two, als Teil der Jazzkantine oder als Gast auf Alben von Pee Wee Ellis, Bap oder – DE-PHAZZ. Karten für das Konzert am 15. September sind hier erhältlich.

JOJA WENDT heute Abend zu Gast in der Landesschau

Ausnahmepianist und Entertainer JOJA WENDT ist heute Abend live in der SWR Landesschau zu Gast, um nicht nur am Flügel sein Können zu beweisen, sondern auch zu seiner für Herbst geplanten Tournee „Stars on 88“ Rede und Antwort zu stehen. Die ihn am 19. Februar 2019 nach Stuttgart und hier in das Theaterhaus führen wird – Eintrittskarten sind hier erhältlich. Beginn der Sendung ist um 18.45h.

VOXXCLUB: Adiama im Vorprogramm

Schlager ist Lebensfreude, Schlager ist Menschlichkeit über alle Grenzen hinweg – und selten konnte das ein Publikum so hautnah erleben wie bei ADIAMA. Denn ADIAMA kam als 3jähriges Flüchtlingskind aus dem bürgerkriegsgeschüttelten Eritrea und wuchs in einer schlagerbegeisterten fränkischen Familie selbst zu einer authentischen Künstlerin heran. Nun ist sie eine der Schlagerentdeckungen des Jahres – und wird im Vorprogramm von VOXXCLUB am Freitag, den 22. Juni erstmals live in Stuttgart zu erleben sein. Karten dazu sind hier erhältlich.

We Love MMA – Das ultimative Kampfsportspektakel kommt am 29. September 2018 ins Schwabenland

We Love MMA, eine der größte Mixed Martial Arts-Serie in Europa kommt auch 2018 wieder nach Stuttgart. Am 29. September 2018 bauen die MMA-Kämpfer das Oktagon zum fünften Mal in der Carl-Benz-Arena auf.
Bisher konnten die Fans vier grandiose Kampfsportnächte erleben. Auch die 41. Ausgabe von We Love MMA verspricht eine spektakuläre Fightcard. 12 Mixed Martial Arts Kämpfe in den verschiedensten Gewichtsklassen werden die Besucher in Stuttgart von ihren Sitzen reißen.

Packende Fights mit einigen der besten deutschen MMA Sportler und internationalen Hochkarätern stehen auf dem Programm. Tickets für das Kampfsportspektakel gibt es hier.

CYPRESS HILL: HipHop-Legende mit neuem Album in Stuttgart

Nachdem ihre 2017er Tour zum 25. Bandbestehen zu einem wahren Triumphzug für B Real, DJ Muggs und Sen Dog geriet, waren die Kalifornier umso motivierter die Studioarbeit zu ihrem neuesten Werk „Elephants On Acid“ abzuschließen. Nach nunmehr sechs Jahren Studioarbeit beendete die Band im Frühjahr 2018 die Aufnahmen zum neuen Album und kann den Fans nun voller Stolz im August ihr neuntes Studioalbum präsentieren. Welches  CYPRESS HILL natürlich live präsentieren werden – zusammen mit ihren größten Hits! Am 08. Dezember ist die Stuttgarter Porsche-Arena Station der „Elephants On Acid“-Tour 2018 der HipHop-Legende, deren Line-up live durch niemand geringeres als Mix Master Mike ergänzt wird, der lange Jahre mit den Beastie Boys zusammen arbeitete und Metallica auf ihrer 2016er Welttournee begleitete. Karten für das Konzert am 08. Dezember sind ab Freitag, den 15. Juni hier erhältlich.

NENA auf der SpardaWelt Freilichtbühne: Informationen zur Anreise

Gleich an zwei Abenden wird NENA die SpardaWelt Freilichtbühne mit ihrer Anwesenheit beehren, um am 14. und am 15. Juni im Rahmen ihrer „Nichts versäumt Tour“ auf Stuttgarts schönster Open-Air-Bühne aufzutreten. Aufgrund des zeitgleich stattfindenden ATP-Turniers auf dem Gelände des TC Weissenhof auf dem Killesberg stehen allerdings nur wenige Parkplätze zur Verfügung. Wir empfehlen allen Besuchern daher dringend, zur Anreise die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Vom Hauptbahnhof fährt die Stadtbahnlinie U5 bis zur Haltestelle Killersberg, von der die Freilichtbühne in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar ist. Alternativ können die Stadtbahnlinien U6, U7 und U15 bis zur Haltestelle Pragsattel genutzt werden – auch von hier ist die Freilichtbühne ebenfalls innerhalb kurzer Zeit zu Fuß erreichbar. Das Konzertticket dient gleichzeitig als Ticket für den öffentlichen Nahverkehr. Abfahrtszeiten finden sich unter vvs.de.

PHIL CAMPBELL & THE BASTARD SONS: Tim McMillan & Rachel Snow im Vorprogramm

Der australische Singer & Songrwiter TIM MCMILLAN, der in seinen Songs eine Vielzahl von Stilen vereinbart, wird, gemeinsam mit RACHEL SNOW an der Violine, das Vorprogramm beim Auftritt von Ex-Motörhead PHIL CAMPBELL und seiner neuen Band THE BASTARD SONS bestreiten. In seiner Heimat wurde TIM MCMILLAN, der seit einiger Zeit in Deutschland lebt, für seine außergewöhnliches Gitarrenspiel mit zahlreichen renommierten Preisen geehrt.

JOJA WENDT: Heilbronner Termin nach Stuttgart verlegt

Aus produktionstechnischen Gründen muss das das Konzert von JOJA WENDT vom 30. Oktober 2018 und der Harmonie in Heilbronn auf den 19. Februar 2019 nach Stuttgart in das Theaterhaus verlegt werden. Wir bitten dies zu entschuldigen. Bereits gekaufte Karten für Heilbronn behalten die Gültigkeit für beste Plätze in Stuttgart oder können bis 15. November 2018 dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

BAD RELIGION: Berliner Skatepunker ZSK als Gäste

Seit 1997 (von einer zwischenzeitlichen Trennung abgesehen) zählen sie zu den wichtigsten Punkrockbands Deutschlands: ZSK. Nun wird dem Quartett aus Berlin die Ehre zu Teil, auf der kommenden Tour von BAD RELIGION das Vorprogramm zu absolvieren – natürlich auch am 05. Juni im LKA/Longhorn. Die letzten Tickets für das Punkrockevent des Sommers gibt es hier.

INA MÜLLER live bei „SWR1 Leute“

Am morgigen Dienstag geht es mit Entertainerin INA MÜLLER ausnahmsweise nicht in die Kneipe, sondern zum Weintrinken nach Weinstadt: Gastgeberin Nicole Köster begrüßt die Sängerin ab 18:30h live bei „SWR1 Leute“. Wer nicht live vor Ort mit dabei ist, kann das Gespräch im Stream verfolgen – und INA MÜLLER natürlich bei ihrem Konzert am 27. Juli auf der SpardaWelt Freilichbühne erleben! Tickets für das Open Air finden sich hier.

NENA: Chris Jagger im Vorprogramm

CHRIS JAGGER, Bruder des legendären Sängers der Rolling Stones, Mick Jagger, wird bei den Konzerten von NENA am 14. und 15. Juni auf der SpardaWelt Freilichtbühne im Stuttgarter Höhenpark am Killesberg den Abend eröffnen. Zuletzt veröffentlichte der Sänger und Gitarrist eine Zusammenstellung seiner besten Stücke unter dem Motto „All The Best“.

Während das Konzert am 15. Juni bereist restlos ausverkauft ist, sind für den 14. Juni hier noch Eintrittskarten erhältlich.